⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Tuesday, 5. March 2024

Theater und Kabarett
09 30
Spinnbau - Figurentheater
Frederick
Frederick

Figurentheater nach dem Bilderbuch von Leo Lionni

Der US-amerikanische Schriftsteller, Grafiker und Maler Leo Lionni (1910-1999) veröffentlichte „Frederick“ bereits 1967. Seitdem zählt das Bilderbuch zu den bekanntesten und schönsten Kinderbuchklassikern. Intuitiv und offenherzig weiß Frederick, was zum Überleben mindestens genauso wichtig ist wie Vorräte und ein behagliches Winterlager. Sein Gespür für das kleine Große ist etwas Besonderes. Das weiß auch das junge Mädchen, welches einst in dem Bauernhof neben der Steinmauer wohnte und das Treiben der Mäuse tagein tagaus beobachtete. Gemeinsam mit Frederick staunte sie über die Langsamkeit der Schnecken im Gras, sammelte Regentropfen und Wünsche. Bis die Familie in ein anderes Land zog, wo alles neu und groß und anders war. Von dort führen sie ihre Gedanken zurück zum alten Bauernhof – und zu uns. Gemeinsam sammeln wir Vorräte und reisen durch eine fantasievolle Gedankenwelt!


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 00
Kabarettkeller
Best Of Schaller/Ulbricht
Best Of Schaller/Ulbricht

Kabarett mit Ellen Schaller & Gerd Ulbricht

Seit zwanzig Jahren stehen sie zusammen auf den Brettern der Kabarettbühne in der Markthalle. Da hat sich einiges an Texten, Szenen und Liedern angesammelt. Rasant kurven Schaller/Ulbricht durch die Niederungen und Schlaglöcher der großen Politik und der kleinen Probleme des Alltags.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
13 00
Tietz, Foyer
Chemnitzer Friedenstag
Chemnitzer Friedenstag

Sehnsucht_Frieden VI. Lesen & Lesen_Lassen. Eigenes & Fremdes. Moderation: Ulrike Brummert, Uwe Hastreiter. Musik: Peter Piek, Prince Grey und Kurumi Sueyoshi. Eintritt frei. Bühne im Foyer bis 14:30 und 15:00 bis 16:30 Uhr

Kriege sind keine Naturkatastrophen, Kriege sind von Menschen gemacht. Alles von Menschen Gemachte kann auch wieder eingestellt werden. Das begründet die Zuversicht in aller Dialektik. Zum Chemnitzer Friedenstag sind alle eingeladen, selbst Texte mit zu bringen und vor zu tragen. Die Reihenfolge des Lesens wird per Los ermittelt. Keine Voranmeldung erforderlich. Maximale Lesedauer 7 Minuten.

Eine Kooperation der Stadtbibliothek Chemnitz mit der Formation Ent_Rüstet


Tietz, Foyer
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
17 00
Tietz, Neue Sächsische Galerie
Öffentliche Führung
Öffentliche Führung

durch die aktuelle Ausstellung, Eintritt bis 18 Jahre frei

„Die gespaltene Generation“. Das Neue in der Kunst der 1960er Jahre in Chemnitz und Umgebung.

Werke der bildenden und angewandten Bereiche u.a. von Carlfriedrich Claus, Fritz Diedering, Johann Belz, Karl Heinz Jakob, Robert Diedrichs, Christine Stephan-Brosch, Harry Scheuner, Joachim Rieß und Clauss Dietel.

Ausstellungszeitraum: 23. Januar bis 5. Mai 2024


Tietz, Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Kino
17 30
Metropol
1 Million Minuten
1 Million Minuten

Deutschland 2023

Darsteller: Tom Schilling, Pola Friedrichs, Karoline Herfurth


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Perfect Days
Perfect Days

Deutschland, Japan 2023

Hirayama scheint mit seinem einfachen Leben als Toilettenreiniger in der japanischen Metropole Tokio vollkommen zufrieden zu sein. Außerhalb seines stark strukturierten Alltags genießt er seine Leidenschaft für Musik und Bücher. Er hört noch von alten Kassetten und liest aus abgegriffenen Taschenbüchern. Außerdem ist er fasziniert von Bäumen und hält besonders interessante Exemplare mit seiner Kamera fest. Eine Reihe unerwarteter Begegnungen enthüllt jedoch nach und nach mehr über seine Vergangenheit und die Gründe, warum die Einfachheit seines täglichen Lebens ihm das ersehnte Glück zu geben scheint.

Der neue Spielfilm von Wim Wenders.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Schock
Schock

Deutschland 2023

Ein Arzt ohne Zulassung arbeitet für die Kölner Unterwelt. Er behandelt all jene, die nicht auffallen dürfen. Als er einem krebskranken Mafiaboss hilft, gerät er zwischen die Fronten und macht sich seinen eigenen Schwager zum Feind. In einer zermürbenden Abwärtsspirale werden alle Beteiligten in den Abgrund gerissen. Der intensive Neo-Noir-Thriller kombiniert düstere Drastik mit existenzieller Dringlichkeit und schwer erträglichen Gewaltszenen. Erzählerisch und psychologisch ist die ambitionierte Genrearbeit subtil konstruiert.
(Weltecho)


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Klimt und der Kuss
Klimt und der Kuss

Niederlande 2023. Kleiner Saal

Der Kuss von Gustav Klimt ist eines der bekanntesten und am häufigsten reproduzierten Bilder der Welt. Mit seinem geheimnisvollen Zauber, seiner Sinnlichkeit und seinen schillernden Farben hat das um 1908 in Wien gemalte Bild eines unbekannten, sich umarmenden Paares die Betrachter seit seiner Entstehung in seinen Bann gezogen. Aber was genau steckt hinter der Anziehungskraft dieses Gemäldes – und wer war der Künstler, der es geschaffen hat? Eine eingehende Analyse des Kunstwerks, die sich mit allen Details – von echtem Gold, dekorativen Mustern und Symbolismus bis hinzu knisternder Erotik – befasst, führt uns in das faszinierende Wien der Jahrhundertwende.
(Clubkino Siegmar)


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
Best Of Cinema
Best Of Cinema

Donnie Darko. USA 2001

Darsteller: Drew Barrymore, Jake Gyllenhaal, Maggie Gyllenhaal

Meisterwerke zurück im Kino


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Bob Marley: One Love
Bob Marley: One Love

USA 2023

Biopic über den jamaikanischen Reggae-Künstler Bob Marley (Kingsley Ben-Adir). Der Film zeigt nicht nur Rückblicke auf sein frühes Leben, sondern soll sich vor allem auf die Entstehung des Albums Exodus konzentrieren, das 1977 veröffentlicht wurde und das er als Teil von Bob Marley and the Wailers aufnahm. Dieses Album ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil es entstand, kurz nachdem der Musiker ein Attentat überlebt hat und aus seiner Heimat Jamaika nach England verbannt worden war.
(Clubkino Siegmar)


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
16 00
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
16 30
Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

In der Kinderwelt lesen die Vorlesepaten der Stadtbibliothek neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
16 30
Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek, Einsiedel
Einsiedler Hauptstr. 79
09123 Chemnitz
16 30
Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Auf leisen Sohlen ...
Auf leisen Sohlen ...

Geschichten zum Zuhören, Eintritt frei

Die Vorlesepaten der Stadtbibliothek lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte.


Stadtteilbibliothek Yorckgebiet
Scharnhorststraße 11
09130 Chemnitz
und so
10 00
Tietz, Stadtbibliothek
Einführung Audio-Studio
Einführung Audio-Studio

10:00, 11:30, 14:00 und 15:30 Uhr Eigene Komposition, einen Podcast aufnehmen oder ein Hörspiel produzieren lernen. Eintritt frei

Anmeldung erbeten unter www.stadtbibliothek-chemnitz.de/biblab-c/veranstaltungen


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
10 00
Tietz, Stadtbibliothek
Einführung Medien-Labor
Einführung Medien-Labor

10:00, 11:30, 14:00 und 15:30 Uhr Schallplatten und Audio-/VHS-Kassetten digitalisieren lernen

Anmeldung erbeten unter www.stadtbibliothek-chemnitz.de/biblab-c/veranstaltungen


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
14 00
Stadthalle, Foyer
Tanze mit mir in den Abend
Tanze mit mir in den Abend

Tanz mit Live-Band Breitenauer Musikanten


Stadthalle, Foyer
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
15 00
Tietz, Stadtbibliothek
Facharbeits-Sprechstunde
Facharbeits-Sprechstunde

Angebot zur Hilfe für Schüler von Oberschulen, Gymnasien, Fach- und Berufsschulen. Bereich Wissenschaft & Technik, Eintritt frei. Bis 18:00 Uhr

Das Personal der Stadtbibliothek hilft beim Recherchieren in Bibliothekskatalogen sowie Online-Datenbanken und bietet kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe für eine effektive Recherche.

Verbindliche Anmeldung unter:
www.stadtbibliothek-chemnitz.de/angebote- medienpaedagogik/schuelerinnen/facharbeitssprechstunde
Tel. (0371) 488 42 22
E-Mail: facharbeit@stadtbibliothek-chemnitz.de
oder persönlich in der Bibliothek


Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
20 00
KaffeeSatz
Vortrag
Vortrag

Letzte Generation: Ziviler Widerstand als letzte Hoffnung gegen die Klimakrise


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz