⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Sunday, 29. May 2022

Musik und Party
20 00
Beatpol, Dresden
Die andere Seite
Die andere Seite

Alternative / Indie

Bis vor Kurzem musizierte man noch als Tom Schilling & The Jazz Kids, nun schlägt die Band unter neuem Namen ein neues Kapitel auf. Die Besetzung ist weitestgehend gleichgeblieben und auch Moses Schneider wirkte beim nunmehrigen Album wieder als Produzent mit. „Epithymia“ ist eine faszinierende, aber keine fröhliche Angelegenheit. Thema von „Epithymia“ – ExpertInnen der griechischen Mythologie wissen es natürlich – sind die Sehnsucht und das unstillbare Verlangen. Es ist ein besonderes, ein intensives, ein herausforderndes Album.


Beatpol, Dresden
Altbriesnitz 2A
01157 Dresden
Theater und Kabarett
14 00
Opernhaus
Spuk unterm Riesenrad
Spuk unterm Riesenrad

Ein musikalisch-seelisches Porträt von Hildegard Knef

Buch und Liedtexte von Thomas Winter | Musik von Oliver Ostermann; Frei nach der Fernsehserie von C. U. Wiesner
Auftragswerk der Theater Chemnitz | UA


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
18 00
Spinnbau - Große Bühne
Die zwölf Geschworenen
Die zwölf Geschworenen

Gerichtsdrama in drei Akten von Reginald Rose. Aus dem Englischen von Horst Budjuhn.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
18 00
Opernhaus
Spuk unterm Riesenrad
Spuk unterm Riesenrad

Ein musikalisch-seelisches Porträt von Hildegard Knef

Buch und Liedtexte von Thomas Winter | Musik von Oliver Ostermann; Frei nach der Fernsehserie von C. U. Wiesner
Auftragswerk der Theater Chemnitz | UA


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Chic! Schmuck. Macht. Leute.
Chic! Schmuck. Macht. Leute.

Ausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen der Mensch und sein Bedürfnis sich durch Kleidung, Schmuckstücke, aber auch dauerhafte körperliche Veränderungen wie Tätowierungen auszudrücken.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
11 00
Neue Sächs. Galerie
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

Drucke

Ein Buch - das Ziel bleibt gleich, der Weg dahin wandelt sich stetig. Die Werkstatt von Silvio Zesch zeigt die Dynamik künstlerischer Prozesse, ihren Eigenwert als Lebenserfahrung und Geburtshelfer unerwarteter Prozesse. Energie, Virtuosität und Herzlichkeit des Gastgebers treiben seine KünstlerkollegInnen zu neuen Ufern. Eine reiche, experimentierfreudige Buchreihe ohne Worte vom einfachsten Offsetdruckbändchen bis zu feinstem Handdruck mit Handbindung entstand.

Gefördert durch die Stiftung Kunstfonds im Rahmen von NEUSTART KULTUR, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Neue Sächs. Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
11 00
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Brücke und Blauer Reiter
Brücke und Blauer Reiter

Ausstellung

Kandinsky, Kirchner, Klee, aber auch Marc, Nolde, Schmidt-Rottluff – nur wenige andere Künstler sind von so großer Bedeutung für die Entwicklung der modernen Kunst in Deutschland. Zum ersten Mal seit über 25 Jahren in Deutschland werden sie in ihrer Gruppendynamik mit Meisterwerken der Moderne umfassend ausgestellt.


Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
11 00
Wasserschloss Klaffenbach
Bürgerliche Welt in Klein
Bürgerliche Welt in Klein

Ausstellung

Puppen und Puppenstuben, 1820 bis 1920 aus der Sammlung Anne Kamratowski. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich sowohl um Unikate als auch um Beispiele der Serienfertigung der damals weltführenden deutschen Spielzeugindustrie. Die Bekleidung der Puppen eröffnet einen Blick auf die Mode der damaligen Zeit; die eingerichteten Stuben, Küchen und Läden sind Miniaturausgaben der originalen Einrichtungen und Ausstattungen, wie sie so heute kaum noch zu finden sind.


Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
11 00
Das Tietz, Neue Sächsische Galerie
Grafik III Partitur
Grafik III Partitur

Vierteilige Ausstellungsreihe

Die vierteilige Ausstellungsreihe stellt eine Versuchsreihe dar. Es werden verschiedene Formen bildkünstlerischen Arbeitens auf ihre Tauglichkeit zur musikalischen Interpretation im Sinne einer Notenschrift untersucht. Dabei werden nur Arbeiten in Betracht gezogen, die nicht schon von vornherein als grafische Partituren erzeugt wurden. Die Grundannahme ist, dass beiden Kunstformen beziehungsreiche formale Strukturen zugrunde liegen, die eine systematische Ersetzbarkeit bzw. Deutbarkeit denken lassen. Wird so eine Interpretation durch die Musiker leistbar sein? Wie wird die vielfach gerichtete Fläche in eine Zeitachse transformiert? Wird sie sich zu einem interessanten musikalischen Ereignis formen? Wir sind gespannt.

Die dritte Ausstellung der Reihe bestückt Thomas Ranft mit drei Grafikzyklen zur Literatur: Jandl, Rilke, Hölderlin. Elemente der Serie, der Wiederholung und Variation, diverse Flächenstrukturen spielen eine zentrale Rolle.


Das Tietz, Neue Sächsische Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
11 00
Schlosskirche
Klangpfad
Klangpfad

Musikalische Entdeckungen für Groß & Klein / Mozartfest 2022

Wer möchte mal ins Horn stoßen, mit gespitzten Ohren an einer Saite zupfen oder so richtig in die Tasten hauen? Zu solchen und weiteren Entdeckungen lädt das Ensemble „100Mozartkinder“ mit seinen MentorInnen herzlich ein. Es erwarten Euch spannende Stationen rund um die Schloßkirche, an denen ihr zuhören, mitmachen und ausprobieren könnt. Außerdem gibt es zu jeder halben Stunde ein Mini-Konzert. Auch zwei Orgelführungen stehen auf dem Programm, schließlich ist die Orgel der Schloßkirche eines der größten Instrumente unserer Stadt. Zum Abschluss des Klangpfades gehen wir mit Jürgen Karthe und Fabian Klentzke auf eine Reise über den Atlantik nach Südamerika und erfahren, wie das Bandoneon aus dem Erzgebirge nach Buenos Aires kam.


Schlosskirche
Chemnitz
11 00
Museum Gunzenhauser
Max Peiffer Watenphul
Max Peiffer Watenphul

Ausstellung

Die Ausstellung präsentiert einen retrospektiven Überblick über das außergewöhnliche Schaffen Max Peiffer Watenphuls. Sie spürt dem Fortbestehen der Bauhaus-Ideen in seinem gesamten Werk nach, stellt aber auch Fragen nach der Bildfindung, dem kontemplativen Vertiefen in einzelne Motive und dem Experiment mit Bildausschnitt, Licht und Farbe.


Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119 Chemnitz
11 00
Museum Gunzenhauser
Von Göttern, Menschen und Heldensagen
Von Göttern, Menschen und Heldensagen

Ausstellung

Werke von Joachim Karsch und Manfred Pietsch. Karschs bildhauerisches Werk orientiert sich an den künstlerischen Idealen des Expressionismus. Der jüngere Pietsch fühlte sich mythologischen und biblischen Themen in besonderer Weise verbunden.


Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119 Chemnitz
14 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Spieglein, Spieglein an der Wand ...
Spieglein, Spieglein an der Wand ...

Schmucke Märchen und Lieder

Wo immer die Reichen und Schönen flanieren, da glitzert und karfunkelt es, bis dass die Augen überquellen. Auch die Märchen erzählen viel von Macht, gehüllt in Gold und Seide - und entblößen bisweilen gnadenlos das Gieren nach dem Schönen Schein. Denn gelegentlich und manchmal gänzlich unbemerkt kommt wahre Schönheit doch noch von innen.

Es erzählt, musiziert und huldigt dem Chic, dem Charme, der Schönheit: Jan Deicke | mondschaafs Lauschpalast


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
15 00
Galerie Hinten
If/Then
If/Then

Kunst trifft auf Technologie

Kunst trifft auf Technologie: Prototypen und Arbeiten Studierender künstlerischer und gestalterischer Studiengänge wurden in einem Workshop mit dem Fraunhofer IWU entworfen und werden in der Galerie präsentiert.


Galerie Hinten
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
17 00
Schloss Waldenburg
31. Sächsisches Mozartfest - Das Beste aus 30 Jahren
31. Sächsisches Mozartfest - Das Beste aus 30 Jahren

Mit Elisabetta und Francesco Giammarco / Mozartfest 2022

Das Klavierduo Elisabetta und Francesco Giammarco aus Cagliari/Sardinien spielt Kompositionen von Liszt und Mozart.


Schloss Waldenburg
Peniger Straße 10
08396 Waldenburg
Kino
11 00
Metropol
Ein großes Versprechen
Ein großes Versprechen

Drama


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
15 15
Metropol
Peterchens Mondfahrt
Peterchens Mondfahrt

Familienfilm, Animation


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 16
Clubkino Siegmar
In 80 Tagen um die Welt
In 80 Tagen um die Welt

Ferienprogramm

Das verträumte Seidenäffchen Passepartout (Stimme im Original: Julien Crampon) träumt von großen Abenteuern. Als sich eines Tages die Wege zwischen dem Entdecker-Frosch Phileas Frogg (Damien Ferrette) und Passepartout kreuzen, schließen sie eine Wette ab: Sie wollen in 80 Tagen den Globus umrunden und dabei 10 Millionen Muscheln verdienen. Für den jungen Affen ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er die große weite Welt entdecken. Blöd nur, dass die schlecht gelaunte Wüstenrennmaus Inspektor Fix (Céline Ronte) Phileas hinter Gitter bringen will. Die verrückte Reise wird so nur noch spannender!


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 15
Metropol
Chumm mit - Der Schweizer Wanderfilm
Chumm mit - Der Schweizer Wanderfilm

Doku


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 15
Clubkino Siegmar
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Downton Abbey II: Eine neue Ära

Historiendrama

GB 2022 Regie: Simon Curtis

Auf Downton Abbey brechen im Jahr 1928 turbulente Zeiten an: Um die Familienkasse aufzubessern, hat Lady Mary das Anwesen für einen Hollywood-Filmdreh zur Verfügung gestellt. Als Stummfilm-Star Myrna Dalgleish mit einer riesigen Schar von Filmleuten anreist, steht Downton sofort Kopf. Die Gräfinwitwe Lady Violet (Maggie Smith) hat eine überraschende Neuigkeit. Von einem früheren Verehrer hat sie eine Villa in Südfrankreich geerbt. Und schon packen sie alle ihre Koffer: Die Familie reist an die sonnige Côte d’Azur, um die Erbschaft in Augenschein zu nehmen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Die wundersame Welt des Louis Wain
Die wundersame Welt des Louis Wain

Biopic

Gb 2021 Regie: Will Sharpe. Der Brite Louis Wain (1860-1939) zählt zwar nicht zu den bedeutenden Malern der Welt, doch seine oft vermenschlichten Bilder von Katzen erfreuten sich im viktorianischen England großer Beliebtheit. Der biografische Film fokussiert auf Wains künstlerisches Werk und seine labile Gemütsverfassung, die ihn im Alter in die Armut und in den Wahnsinn führte. Die bisweilen recht überhöhte Inszenierung des biografischen Films lebt ganz von der Kunst des Hauptdarstellers, der den exzentrischen Katzenmaler zu eindringlichem Leben erweckt.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 15
Metropol
Plan A – Was würdest Du tun?
Plan A – Was würdest Du tun?

Holocaust-Thriller, beruhend auf wahren Begebenheiten / Tage der jüdischen Kultur

DE/ISR2021, R: Y.Paz, 110min., FSK12

Eine unfassbare, beinahe unbekannte und wahre Geschichte, die gleichermaßen berührt und schockiert. 1945 plant eine Gruppe Holocaust-Überlebender die größte Racheaktion der Geschichte: Für jeden ermordeten Juden soll ein Deutscher sterben. Mit exklusiver Aufzeichnung des Filmgesprächs mit Hauptdarsteller August Diehl in Berlin (Dezember 2021).


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Haute Couture - Die Schönheit der Geste
Haute Couture - Die Schönheit der Geste

Drama

Frankreich 2020 Regie: Sylvie Ohayon

Nachdem sie in der Pariser U-Bahn eine Handtasche geklaut hat, bereut die junge Jade ihr Handeln und versucht, die Besitzerin ausfindig zu machen. Sie hat nämlich entdeckt, dass die Tasche einer Frau gehören muss, die einen ganz ähnlichen sozialen und ökonomischen Hintergrund wie sie selbst hat. Als Jade an der Tür des kleinen Vorstadthauses klingelt, in dem die Frau wohnt, lernt sie dort Esther kennen, eine Dame in den Sechzigern. Esther nähert sich dem Ende ihrer Karriere als Direktrice bei Dior und beschließt, der jungen Frau alles übers Nähen beizubringen...


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 30
Clubkino Siegmar
Contra
Contra

Komödie, Drama

D 2021, R.: Sönke Wortmann. In seiner Vorlesung hat Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) die Jura-Studentin Naima (Nilam Farooq) rassistisch und sexistisch diskriminiert. Es ist nicht der erste Zwischenfall dieser Art und noch dazu wurde Pohl bei seinen Entgleisungen gefilmt und das Video ins Internet gestellt. Der Druck auf die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt wächst und Pohl erhält von Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) eine letzte Chance: Er soll Naima bei einem wichtigen Debattierwettstreit als Mentor zur Seite stehen. So könnte der Professor seine Chancen vor dem Disziplinaraussschuss verbessern und noch einmal um seine Entlassung herum kommen. Der Dozent und die Studentin könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch wachsen sie zu einem starken Team zusammen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
21 00
Clubkino Siegmar
Belfast
Belfast

Drama

GB 2021 Regie: Kenneth Branagh

Vermutlich ist kaum bekannt, dass Kenneth Branagh kein Engländer ist, sondern aus Nordirland stammt. Ende der 60er Jahre kehrten seine Eltern ihrer Heimat den Rücken, was für den jungen Branagh wohl nicht einfach war, dem älteren nun aber den Stoff zu seinem autobiographischen Film „Belfast“ liefert, der mit viel Humor und mancher Sentimentalität eine Ode an die irische Seele ist. - Im August 1969 wurde der Nordirlandkonflikt blutig. Die katholische Mehrheit hatte genug davon, seit Jahrzehnten von der protestantischen Minderheit unterdrückt zu werden und ging auf die Barrikaden. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Hauptstadt Belfast wurde fortan von anfangs behelfsmäßigen, bald ausgebauten Trennwänden geteilt, die bis Ende der 90er Jahre die verfeindeten Bevölkerungsblöcke trennte.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
16 00
Spinnbau - Figurentheater
Die goldene Gans
Die goldene Gans

Märchen von Peter Brasch nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahren.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
und so
11 00
Jüdischer Friedhof, Kaßberg
Steine und Namen
Steine und Namen

Führung über den jüdischen Friedhof / Tage der jüdischen Kultur

Kulturhistorische Führung über den Jüdischen Friedhof mit Dr. Jürgen Nitsche


Jüdischer Friedhof, Kaßberg
Chemnitz
11 00
Burg Kriebstein
Mittelalterliches Burgfest
Mittelalterliches Burgfest

Familienfest

Ritterkämpfe und Gaukelei, Musik, Theater, Handwerkerschau und Gaumenschmaus.


Burg Kriebstein
Kriebsteiner Straße 7
09648 Kriebstein
12 00
Chemnitz
Hutfestival 2022
Hutfestival 2022

Straßenkunstfestival in der Innenstadt

Die Chemnitzer Innenstadt verwandelt sich zum 5. Mal in eine große Open Air Bühne und zeigt die unterschiedlichen Facetten der Straßenkunst in ihrer schönsten Form. Ganze drei Tage erobern Musiker, Jongleure, Artisten, Clowns und Performance-Künstler wieder die Chemnitzer City.


Chemnitz
09111 Chemnitz
15 00
Jüdisches Gemeindezentrum
Gemeindetag
Gemeindetag

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur

Traditioneller Gemeindetag im jüdischen Gemeindezentrum. Ausstellungseröffnung, ab 15:30 Uhr Shira Bazibur, Führung durch die Synagoge, Tanzworkshop und mehr. Ab 19 Uhr Konzert von Sacha van Ravenswalde.


Jüdisches Gemeindezentrum
Stollberger Straße 28
09119 Chemnitz