⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 2. September 2022

Musik und Party
15 30
Atomino
Atomino X Monopol Open Air
Atomino X Monopol Open Air

Mit Boloboys, Layla, Eli Preiss, Dilla und ma:sa

Das Atomino besteht seit 23 Jahren. In dieser Zeit belebte der Club die verschiedensten Örtlichkeiten. Jetzt steht der sechste Umzug ins Haus und der Verein scheint endlich eine optimale Veranstaltungsadresse gefunden zu haben: Das Atomino zieht in den Wirkbau Chemnitz.

Damit sich ehemalige und zukünftige Atomino-Gäste bereits vor dem Umzug mit dem Gelände vertraut machen und es kennenlernen können, lädt das Team im Spätsommer zum Festival “Atomino im Wirkbau” ein. Komprimiert in einer Woche wollen sie einen Vorgeschmack geben, wie die Zukunft aussehen könnte. “Atomino im Wirkbau” soll deshalb ein kleines aber feines Festival sein, mit Veranstaltungen und Angeboten, die tagsüber aber auch bis in die Nacht hinein.

Gemeinsam mit Monopol gibt es heute die Boloboys, Layla, Eli Preiss, Dilla und ma:sa in den Wirkbau Chemnitz.


Atomino
Annaberger Str. 73
09111 Chemnitz
20 00
UT Connewitz, Leipzig
Zorn
Zorn

Punk

Zwischen 1985 und 86 im Stadteil Leutzsch gegründet, gehörten Zorn zu den umtriebigsten und einfussreichsten Punkbands Leipzigs in der zweiten Hälfe der Achtzigerjahre. Ein vom Radio gesendetes Livekonzert im März 1988 machte die Band auch schnell über die Grenzen der Stadt hinaus berühmt und berüchtigt. Ein Samplerbeitrag auf dem ersten Parocktkumsampler der Amiga tat sein Übriges. Zorn tingelten durch Dorfsäle in der gesamten Republik, spielten in Kirchen, absolvierten selbstorganisierte Touren, verweigerten sich der offiziellen Staatsjugendorganisaton FDJ und blieben bis heute ihrer eigenen Linie treu. In den vergangenen 30 Jahren trat die Band nur noch ganze vier Mal live auf. Zuletzt beim legendären Heldenstadt Anders-Festival im September 2019. Nun endlich erscheint im Februar 2022 eine Doppel-LP inklusive DVD mit dem Gesamtwerk der Band. Neben Zorn entern ihre Freunde von Unklar und The Madmans die Bühne, um dafür zu sorgen, dass es eine unvergessliche Party für alle werden wird.


UT Connewitz, Leipzig
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
23 00
transit
transit Opening
transit Opening

HipHop, Funk, Drum&Bass


transit
Reichenhainer Straße 1
Chemnitz
Theater und Kabarett
20 30
Opernhaus, Rangfoyer
Heute Abend: Lola Blau
Heute Abend: Lola Blau

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

Lola Blau, eine junge jüdische Bühnenkünstlerin, lebt im Österreich des Jahres 1938. Aufgeregt und voller Vorfreude sieht sie ihrem ersten Theaterengagement in Linz entgegen. Doch es kommt anders als geplant: Der Einmarsch Hitlers zwingt sie, in die Schweiz zu fliehen, wo sie sich als Sängerin in einem Cabaret durchschlägt, bevor sie von der Fremdenpolizei zur unerwünschten Person erklärt wird. Zum Glück gelingt es ihr, binnen kürzester Zeit eine Einreisegenehmigung in die USA zu erhalten. Sie wird zum gefeierten Star, aber die Einsamkeit ergreift zunehmend Besitz von ihr. Nach dem Ende des Krieges kehrt sie in das Land zurück, das einst ihre Heimat war, und muss feststellen, dass das Leben dort von einem toleranten Miteinander weiter entfernt ist als je zuvor.


Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
11 00
Neue Sächs. Galerie
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

Drucke

Ein Buch - das Ziel bleibt gleich, der Weg dahin wandelt sich stetig. Die Werkstatt von Silvio Zesch zeigt die Dynamik künstlerischer Prozesse, ihren Eigenwert als Lebenserfahrung und Geburtshelfer unerwarteter Prozesse. Energie, Virtuosität und Herzlichkeit des Gastgebers treiben seine KünstlerkollegInnen zu neuen Ufern. Eine reiche, experimentierfreudige Buchreihe ohne Worte vom einfachsten Offsetdruckbändchen bis zu feinstem Handdruck mit Handbindung entstand.

Gefördert durch die Stiftung Kunstfonds im Rahmen von NEUSTART KULTUR, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Neue Sächs. Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
11 00
ehem. Buntpapierfabrik, Flöha
IBUg
IBUg

Festival für urbane Kunst

Die Industriebrachenumgestaltung – kurz ibug – geht in diesem Jahr in eine neue Runde. Ab dem 6. August soll die ehemalige Buntpapierfabrik in Flöha wieder Austragungsort des Festivals für urbane Kunst und zur Leinwand für regionale, nationale und internationale Künstler:innen werden. Nach einer zweiwöchigen Kreativphase und der Digitalisierung aller Exponate können Neugierige und Kunstliebhaber:innen an zwei Festivalwochenenden – vom 26. bis 28. August und vom 2. bis 4. September – eine Ausstellung auf Zeit erleben. Dazu ist in diesem Jahr wieder ein buntes Festivalprogramm, u. a. mit Führungen und Filmen, Diskussionen und Künstler:innengesprächen und Musik geplant. Nach den Festivalwochenenden soll es außerdem Angebote für Schulklassen geben.

Ein Novum in diesem Jahr: 2022 findet die ibug erstmals in der gleichen Industriebrache wie im Vorjahr statt. „Aufgrund der geltenden Corona-Regeln konnten wir 2021 nur eine begrenzte Anzahl von Künstler:innen für das Festival zulassen. Auch der Zugang für das Publikum war streng reguliert. Die alte Buntpapierfabrik hat aber weit mehr Potential, das wir in diesem Jahr nutzen wollen“, erklärt Rahel Pötschke aus dem Vorstand des ibug e.V.. Dabei sollen eine weitere Auseinandersetzung mit der Brache und ihrer Geschichte ebenso wie ein weiterer Ausbau des Geländes erfolgen und punktuell neu erlebbare Räume geschaffen werden. Inwieweit die bereits vorhandene Kunst erhalten bleibt oder weiterentwickelt wird, ist offen. „Die gute Zusammenarbeit mit der Stadt und den örtlichen Behörden und die tolle Unterstützung ortsansässiger Unternehmen waren auch ausschlaggebend für unsere Rückkehr nach Flöha“, so Pötschke weiter.


ehem. Buntpapierfabrik, Flöha
Augustusburger Straße 118
None - 09557 Flöha
19 00
KaffeeSatz
Aquileria
Aquileria

Lesung mit Autor Alexander Büttner und Sprecher Alexander Senf

Aquileria ist eine fantastische, mittelalterliche Welt voller Abenteuer und Geschichten. Sie stammt aus der Feder des Chemnitzer Schriftstellers Alexander Büttner. Erschienen sind dazu bereits zwei Bücher sowie mehrere Kurzgeschichten und ein Hörbuch. Im KaffeeSatz auf dem Sonnenberg gibt es nun die Gelegenheit, sich persönlich in diese Welt entführen zu lassen. Für die erste öffentliche Lesung überhaupt verspricht Alexander Büttner ein Programm aus ausgewählten Szenen der ersten beiden Bücher, bisher unveröffentlichten Geschichten sowie Anekdoten und Kommentare zu den Hintergründen der Texte und der Welt, in der sie spielen. Unterstützt wird er dabei von Alexander Senf, einem Chemnitzer Sprecher und Produzenten, dessen Stimme man bereits aus dem Aquileria Hörbuch kennt.


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
Kino
15 30
Metropol
DC League of Super-Pets
DC League of Super-Pets

Animation

Superhund Krypto und Superman sind unzertrennliche beste Freunde. Die beiden kämpfen in Metropolis Seite an Seite gegen das Verbrechen. Als Superman und der Rest der Justice League entführt werden, muss Krypto die Helden zu befreien.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 30
Clubkino Siegmar
Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Animation, Action

Mit 12 Jahren ist Gru (Stimme im Original: Steve Carell, deutsche Stimme: Oliver Rohrbeck) noch weit davon entfernt, der Superschurke zu sein, als den ihn die Welt später kennen wird. In einem beschaulichen Vorort der 70er Jahre träumt er davon, seine Mitmenschen in Angst und Schrecken zu versetzen und vor allem seine großen Vorbilder zu beeindrucken: die Vicious 6, eine von allen gefürchtete Gruppe von Superbösewichten, die von der Kampfsportlegende Wilder Knöchelknacker ( Alan Arkin / Thomas Gottschalk) Tatsächlich schafft es Gru, ein Vorstellungsgespräch bei seinen Idolen zu ergattern, um neues Mitglied der Truppe zu werden – doch die Vicious 6 lachen den schüchternen Knirps nur aus. Um ihnen zu beweisen, was wirklich in ihm steckt, stiehlt er ihnen ein mächtiges Artefakt – und steht fortan ganz oben auf der Abschussliste der Vicious 6. Zum Glück hat Gru seine kleinen, gelben Minions, die ihm dabei helfen, vor seinen neuen Gegnern zu fliehen und gleichzeitig seinen Status als aufsteigender Stern am Superschurken-Himmel auszubauen. Aber sehr zu Grus Verdruss stiften die Minions rund um Kevin, Stuart, Bob und Otto meistens nur neues Chaos, statt wirklich hilfreich zu sein…


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 45
Metropol
Warten auf Bojangles
Warten auf Bojangles

Liebesfilm

Es ist Liebe auf den ersten Blick, zumindest bei Georges, der der fantasievollen und spontanen Camille sofort verfällt. Poetische wie dramatische Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen französischen Erfolgsroman mit Virginie Efira und Romain Duris als Paar, das am Abgrund tanzt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Monsieur Claude und sein großes Fest
Monsieur Claude und sein großes Fest

Komödie

Fr 2021 Regie: Philippe de Chauveron

Dritter Teil der Reihe „Monsier Claude und seine Töchter“. - Claude hat sich inzwischen mit seinen Schwiegersöhnen abgefunden. Doch müssen sie wirklich überall da sein, wo er auch ist? Die Nähe zu seiner angeheirateten Familie macht ihm zu schaffen. Doch anlässlich des 40. Ehejubiläums von Claude und seiner Frau Marie Verneuil planen die Töchter ein großes Fest. Es ist als Überraschung gedacht und soll im Haus von Claude und Marie in Chinon stattfinden. Natürlich dürfen die Schwiegereltern der vier Frauen nicht fehlen. Chaos ist vorprogrammiert und es verspricht ein turbulentes Familientreffen zu werden, bei dem Welten aufeinanderprallen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Theaterplatz
Lightyear
Lightyear

Action, Abenteuer; Animation; Filmnächte Chemnitz

Der legendäre Space Ranger Buzz Lightyear begibt sich zusammen mit einer Gruppe ehrgeiziger Rekruten und seinem Robotergefährten Sox auf ein intergalaktisches Abenteuer.


20 15
Metropol
Bullet Train
Bullet Train

Action

Der vom Pech verfolgte Auftragskiller Ladybug ist entschlossen, seinen Job in Ruhe zu erledigen, nachdem in letzter Zeit zu viele Dinge aus dem Ruder gelaufen sind. Doch das Schicksal hat andere Pläne: Seine neueste Mission bringt ihn auf Kollisionskurs mit tödlichen Gegnern – und das im schnellsten Zug der Welt. Brad Pitt mit Humor.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Bullet Train
Bullet Train

Action

USA 2022 Regie: David Leitch

Bullet Train: So wird der Shinkansen-Zug auf der Strecke Tokio - Kyōto auch genannt, da er mit unglaublichen 320 Kilometern pro Stunde und ohne Zwischenstopp hin und her rast. Aussteigen unmöglich. An Bord des Shinkansen ist auch Ladybug, ein vom Pech verfolgter Auftragskiller, der im Hochgeschwindigkeitszug sein nächstes Opfer erledigen soll. Doch mit ihm sind noch fünf weitere Auftragskiller an Bord. Erstaunlicherweise haben es nicht alle auf die gleiche Zielperson abgesehen – und doch scheinen ihre Aufträge miteinander verbunden. Natürlich kommen sich die eiskalten Auftragsmörder in die Quere und im Hochgeschwindigkeitszug entbrennt ein chaotischer Kampf auf Leben und Tod.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz