⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Sunday, 25. September 2022

Musik und Party
13 00
Festivalzentrum Die Dezentrale, Erdmannsdorfer Str. 2
Staunt Festival
Staunt Festival

„Silent Disco” Kopfhörer-Disco mit: radio t.


Festivalzentrum Die Dezentrale, Erdmannsdorfer Str. 2
Erdmannsdorfer Str. 2
None - 09120 Chemnitz
16 00
Balboa
Nightcrawler
Nightcrawler

Plattenbörse zum Post-Punk/Garage/Wave Festival


Balboa
Zöllnerplatz 33
Chemnitz
16 00
Nachbarschaftstreff, Rößlerstr. 13
Staunt Festival
Staunt Festival

Musik-Flohmarkt

Die Rö13 lebt. Euch erwartet ein „Musikalischer Flohmarkt". Ganz im Sinne eines Flohmarkts wird verkauft und beraten. Überraschungen gibt es auch. Die Rö13 singt und tanzt. Das bedeutet: Flohmarkt und ganz viel Spaß. Mit dabei sind: Augenringemann, Baumarkt, Sumsi Sumarum die Vierte und einige andere, die noch nichts von ihrem Glück wissen.


Nachbarschaftstreff, Rößlerstr. 13
Rößlerstr. 13
None - 09120 Chemnitz
20 00
Nachbarschaftstreff, Rößlerstr. 13
Staunt Festival
Staunt Festival

Licht an der Fabriken. Rundgang

Altchemnitz ist voller Fabriken und leerstehender Gebäude. Alt, verlassen und grau stehen sie entlang des Flusses. In der Dunkelheit werden sie bunt und lebendig. Der Rundgang lädt zum Mitmachen ein. Gemeinsam mit der Künstler:in Metamerie werden die Wände mit Bildern, Licht und Videos bestrahlt.Bringt auch gern eigene Leuchtmittel mit, z.B. Lampions. Ergänzend werden die Geschichten der Fabriken und Gebäude erzählt. Eine Erkundung von der Gegenwart in die Vergangenheit und zurück.


Nachbarschaftstreff, Rößlerstr. 13
Rößlerstr. 13
None - 09120 Chemnitz
21 00
Odradek
Krachkisten Orchester
Krachkisten Orchester

Elektronische Klänge


Odradek
Leipziger Str. 3
09113 Chemnitz
22 00
Südbahnhof
Staunt Festival
Staunt Festival

Mapping vom Kulturbahnhof

Der Rundgang “Lichter an den Fabriken” endet am Südbahnhof. Dort findet ein großer Abschluss des Tages statt. Die Künstlerin Metamerie beleuchtet den Südbahnhof mit unterschiedlichen Farben, Formen und Grafiken. Der Ort erstrahlt in ganz neuem Glanz.


Südbahnhof
Reichenhainer Straße 1
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
13 00
Spinnbau - Ostflügel
Staunt Festival
Staunt Festival

Impro-Theaterstück.

Schauspieler:innen zeigen, was ihr euch wünscht.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
15 00
Spinnbau - Ostflügel
Nachtschicht: bühne frei
Nachtschicht: bühne frei

Theaterprojekt der Schauspielstudierenden


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
16 00
Spinnbau - Figurentheater
Frederick
Frederick

Figurentheater nach dem Bilderbuch von Leo Lionni

Der Sommer ist vorüber, die letzten Sonnenstrahlen wärmen die Erde und die Vorbereitungen für den nahenden Winter laufen auf Hochtouren. In der Nähe eines verlassenen Bauernhofes sammeln die Feldmäuse fleißig Körner, Nüsse, Weizen und Stroh und richten sich ihr Winterquartier in der alten Steinmauer ein. Alle arbeiten Tag und Nacht – bis auf Frederick, so scheint es. Der nämlich sitzt lächelnd daneben und ist auf seine ganz eigene Art beschäftigt: Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben gegen das Grau des Winters und vor allem schöne Wörter. Und als dann der lange Winter kommt, ihre Vorräte zur Neige gehen und es richtig kalt und trostlos geworden ist, holt Frederick seine gesammelten Schätze hervor und teilt sie mit den anderen Mäusen. Gemeinsam träumen sie vom Frühling, wärmen sich an den Sonnenstrahlen, lassen ihre Gedanken kunterbunt fliegen und lauschen den Geschichten, die Frederick für sie aufbewahrt hat.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
18 00
Spinnbau - Ostflügel
Nachtschicht: bühne frei
Nachtschicht: bühne frei

Theaterprojekt der Schauspielstudierenden


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
18 00
Kabarettkeller
Wolfgang Schaller - Eh ichs vergesse
Wolfgang Schaller - Eh ichs vergesse

Kabarett

Nach seinen 50 Jahren an der Herkuleskeule wird er oft Urgestein des Kabaretts genannt, was ihm gar nicht gefällt, weil es so klänge, "als wäre ich schon beim Urknall dabei gewesen". Bei der Vorstellung seines Buches "Eh ichs vergesse" gab es stehende Ovationen. "Klarsichtanalytiker und Formulierungsartist" nannte ihn nach der Premiere die DNN. "Manche meiner Texte", sagt er, "leben erst, wenn sie gespielt werden." Deshalb holt er sich Birgit Schaller an seine Seite, die in ihren Soloprogrammen als "komödiantisches singendes Vollweib" gefeiert wird. Ein Abend mit einem Wechselbad aus lauter Heiterkeit und leiser Melancholie.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
19 00
Komplex
Trojanerinnen
Trojanerinnen

Gastspiel, auf Ukrainisch mit englischen Untertiteln

Die Geschichten der Helden der Eroberung Trojas haben sich ins Gedächtnis gebrannt, aber was ist mit den Frauen, die überlebt haben? Ohne ihre Männer der Versklavung harren? Hekabe hat 50 Kinder verloren, aber was passiert, wenn auch ihr letztes stirbt? Rache schmeckt süß wie Borschtsch... Euripides klassische Tragödie der "Troerinnen" (oder eben Trojanerinnen) wird in moderner Adaption von ukrainischen Schauspielerinnen auf die Bühne gebracht, die in Tschechien Asyl gefunden haben - ohne ihre Männer. Das Gastspiel unter der Regie von Jakub Čermák spinnt den Faden aus der Antike in die Gegenwart, aber fokussiert sich nicht auf den aktuellen Krieg, sondern die Opfer von Kriegen allgemein. Aufführung auf Ukrainisch mit englischen Untertiteln.


Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
19 30
Opernhaus, Rangfoyer
Heute Abend: Lola Blau
Heute Abend: Lola Blau

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

Lola Blau, eine junge jüdische Bühnenkünstlerin, lebt im Österreich des Jahres 1938. Aufgeregt und voller Vorfreude sieht sie ihrem ersten Theaterengagement in Linz entgegen. Doch es kommt anders als geplant: Der Einmarsch Hitlers zwingt sie, in die Schweiz zu fliehen, wo sie sich als Sängerin in einem Cabaret durchschlägt, bevor sie von der Fremdenpolizei zur unerwünschten Person erklärt wird. Zum Glück gelingt es ihr, binnen kürzester Zeit eine Einreisegenehmigung in die USA zu erhalten. Sie wird zum gefeierten Star, aber die Einsamkeit ergreift zunehmend Besitz von ihr. Nach dem Ende des Krieges kehrt sie in das Land zurück, das einst ihre Heimat war, und muss feststellen, dass das Leben dort von einem toleranten Miteinander weiter entfernt ist als je zuvor.


Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
10 00
Spinnbau - Ostflügel
Workshop: Anti-Asiatischer Rassismus
Workshop: Anti-Asiatischer Rassismus

Offener Workshop Rahmen des STAUNT Festivals 2022

Im Workshop wird die kolonialgeschichtliche Entstehung des rassistischen Bildes von (südost-)asiatisch-gelesenen Menschen und die Abwertungen und Stigmata behandelt, mit denen sie in unserer Gesellschaft konfrontiert sind und die z.B. in der Corona-Berichterstattung sichtbar wurden. Zu Vorurteilen und Ablehnung gegenüber asiatisch-gelesenen Menschen kommt gleichzeitig ein Bild von Asiat:innen in westlichen Ländern als Vorzeigemigrant:innen, die scheinbar nur durch ihre Leistung Anerkennung erhalten. Der Workshop wirft einen Blick auf die vielschichtigen Ebenen und Bereiche, in denen anti-asiatischer Rassismus kritisch hinterfragt werden muss.

Vũ Vân Phạm ist Kulturschaffende aus Leipzig. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf Lebensrealitäten von viet-ostdeutschen Menschen, der vietnamesischen Vertragsarbeit und intergenerationaler Themen der 1. und 2. Generation. Sie ist außerdem Bildungsreferentin für Antidiskriminierung im Raum Sachsen und beim RAA Leipzig e.V. tätig.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
14 00
Neue Sächs. Galerie
Kunst in Familie: Überraschendes an der Druckpresse
Kunst in Familie: Überraschendes an der Druckpresse

Familiennachmittag zum Mitmachen

Das Drucken eines Kunstwerkes ist immer mit erwartungsvoller Spannung und einem Überraschungseffekt verbunden. Bevor man zu einem Ergebnis gelangt, muss eine Druckplatte oder ein anderes geeignetes Material vorbereitet und mit Farbe versehen werden. Dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Bei einem kurzen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung 100 Sächsische Grafiken wird ein Überblick über die verschiedenen Drucktechniken und ihre Besonderheiten verschafft. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Materialdruck an den historischen Druckpressen. Ihr werdet staunen, was man alles abdrucken kann: Holzstücke, Metallringe, Duschmatten, Schuhsohlen und sogar Legosteine...

Dauer ca. 90 min. Bitte Malkleidung mitbringen!


15 00
Opernhaus
Die lustige Witwe
Die lustige Witwe

Operette in drei Akten von Franz Lehár

Franz Lehárs Die lustige Witwe wurde 1905 zur Geburtsstunde der modernen Operette. Melodien wie Lippen schweigen und Da geh‘ ich zu Maxim gingen binnen weniger Jahre um die Welt. Regisseur Michael Schilhan, in Chemnitz bereits durch seine Inszenierungen Die Zauberflöte und Emil und die Detektive ein Begriff, wird nun die Spur der ebenso korrupten wie lebensfrohen Diplomaten aufnehmen. Wer wie Schilhan mit wachen Augen durchs Leben geht, weiß: Pontevedro ist überall und Grünbaums Bonmot zeitlos aktuell.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
15 00
Nachbarschaftstreff, Rößlerstr. 13
Staunt Festival - Radau in der Bücherbox
Staunt Festival - Radau in der Bücherbox

Lesung

Eine Telefonzelle voller Bücher. Alte, neue, große oder dicke. Gemeinsames Lesen auf offener Lesebühne. Hier darf jeder vorlesen, ob Jung oder Alt. Wer mitmacht,

bekommt eine kleine Überraschung. Dazu gibt es Kuchen und Getränke vom Radau e.V. Gegen Abend dann auch etwas Herzhaftes.


Nachbarschaftstreff, Rößlerstr. 13
Rößlerstr. 13
None - 09120 Chemnitz
17 00
Kraftverkehr
Displaced Persons
Displaced Persons

Konzertreihe der Sinfonietta Dresden. Vertriebene, ermordete und vergessene Komponist:innen gab es zu allen Zeiten, im Dritten Reich, in Zeiten des Stalinismus und auch in unserer unmittelbaren,
unfriedlichen Gegenwart. Die Werke dieser Künstler:innen wieder zum Klingen zu bringen, ihrer zu gedenken, wird Anliegen dieses Konzertes sein. Es erklingen Werke von Stefan Frenkel, Karol Rathaus, Ris ter Schiphorst und Edmund von Borck.

Ab 16 Uhr Publikumsgespräch. displaced-persons.com


Kraftverkehr
Werner-Seelenbinder-Str. 11 K
09120 Chemnitz
Kino
15 00
Metropol
Tad Stones und die Suche nach der Smaragdtafel
Tad Stones und die Suche nach der Smaragdtafel

Kinderfilm

Seit seiner Kindheit träumt der liebenswerte Tad Stones davon, als Archäologe und Schatzjäger die Welt zu erkunden. Doch versehentlich zerstört er einen seltenen Sarkophag und löst damit einen uralten Zauber aus, der das Leben seiner besten Freunde in Gefahr bringt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
17 00
Metropol
Komm mit mir in das Cinema-Die Gregors
Komm mit mir in das Cinema-Die Gregors

Doku

Erika und Ulrich Gregor sind seit 1957 überall auf der Welt unterwegs gewesen, um ungewöhnliche Filme zu finden.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Die Känguru Verschwörung
Die Känguru Verschwörung

Komödie

D 2022 Regie: Marc-Uwe Kling

Der Kleinkünstler Marc-Uwe und das Känguru (Originalstimme: Marc-Uwe Kling) stehen vor einem Problem: Lisbeth, die Mutter von Maria ist irgendwo falsch abgebogen und leugnet im Internet nun die Klimakrise. Wie kann man sie nur zur Vernunft bringen? Die beiden gehen eine Wette miteinander ein: Wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zur Vernunft zu bringen, werden sie ihre Wohnung verlieren. Also begeben sich Marc-Uwe und das Beuteltier auf eine Reise zur Conspiracy Convention in Bielefeld und sind schon kurz darauf Teil einer handfesten Verschwörung. - Nachfolger der „Känguru Chroniken“


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Unsere Herzen ein Klang
Unsere Herzen ein Klang

Dokumentarfilm

D 2022 Regie: Torsten Striegnitz, Simone Dobmeier

In dem Dokumentarfilm dreht sich alles um die Magie, die entsteht, wenn Menschen gemeinsam singen. Vor allem im Chor wird oftmals eine unglaubliche musikalische Kraft entfesselt, die absolut einzigartig ist. Der Film geht diesem Zauber nach und begleitet Chorleiter*innen auf ihrer Mission, aus einer Gruppe von gesangsbegeisterten Menschen, die unterschiedlicher kaum sein können, Chöre von mitreißender Intensität formen. Dabei wird ein intimer und aufschlussreicher Einblick in ein Arbeitsfeld geboten, in dem es viel um Identifikation und Identität geht. - Am Freitag in Anwesenheit des Regisseurs Torsten Striegnitz!


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
Alle reden übers Wetter
Alle reden übers Wetter

Spielfilm

Mit humorvollen, pointierten Dialogen und genauen zwischenmenschlichen Beobachtungen wird die Geschichte einer ostdeutschen Bildungsaufsteigerin zwischen Alltag in der Metropole und Aufwachsen in der Provinz erzählt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Gugelhupfgeschwader
Gugelhupfgeschwader

Komödie

D 2022 Regie: Ed Herzog

Nach zehn Jahren steht für den bayrischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) endlich das Dienstjubiläum an, was man eigentlich gebührend feiern könnte – wäre da nicht das organisierte Verbrechen, unverhoffter Familienzuwachs und das Glücksspiel, die dem Beamten einen Strich durch die Rechnung machen. Neben den explosiven Geschehnissen im Dorf wird Franz von seiner Susi (Lisa Maria Potthoff) auch noch zu einer Paartherapie gedrängt, die ihm alles abverlangt ...Die achte Verfilmung der Eberhofer-Saga nach einer Romanvorlage von Rita Falk mit Witz und spritzigen Dialogen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
10 00
Metropol
Karlchen - Das große Geburtstagsabenteuer
Karlchen - Das große Geburtstagsabenteuer

Kleinkind, Animation

Hasenjunge Karlchen (deutsche Stimme: Milosch Kopetzki) kann es gar nicht erwarten: Es ist ein herrlicher Sommertag und der kleine Hase feiert seinen fünften Geburtstag! Doch daraus wird nichts, denn ausgerechnet an Karlchens Ehrentag wird seine kleine Schwester Klara (Elisabeth Marie Schmidt) krank. Der geplante Ausflug aufs Land, auf den sich Karlchen schon lange gefreut hat, fällt deswegen kurzerhand ins Wasser. Und weil aus dem Picknick am See nichts wird, schnappt sich Karlchen in seiner Enttäuschung seine Lieblingskuscheltiere und macht sich mit diesem im Schlepptau auf zu seiner Oma Nickel (Carmen-Maja Antoni), die auf der anderen Seite der Stadt wohnt. Doch Karlchen biet unterwegs falsch ab! Es folgt ein aufregendes Abenteuer, in dessen Verlauf der kleine Hase eine Menge Mut beweisen muss.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
und so
10 00
Wirkbau
Staunt Festival
Staunt Festival

Festival

Workshop: Nähen, Sticken, Drucken.

mit: Valentin Mici, Pauschal ist Pauschal, ERIKA e.V., Ina Goetz
Chemnitz ist durch die Textilindustrie berühmt geworden. In Altchemnitz
stehen heute die meisten Fabriken leer oder wurden mit neuen Projekten
gefüllt. Im Wirkbau wollen wir wieder mit Stoff arbeiten.
Bei dem Workshop könnt ihr alte Stoffe aus den Fabriken in Taschen,
Beutel und anderes verwandeln oder eure eigenen Ideen mitbringen. Der
Workshop hilft euch auch dabei, kaputte Sachen wieder ganz zu machen.
Am Stand des ERIKA e.V. kann auf Stoff gedruckt werden. Die Motive
könnt ihr selbst herstellen. Ihr könnt auch eure mitgebrachten oder
genähten Stoffe und Taschen gemeinsam mit Ina Goetz besticken. Es ist
für alle etwas dabei.


Wirkbau
Annaberger Str. 73
09111 Chemnitz
10 00
Wirkbau
Staunt Festival
Staunt Festival

Festival. Frühstück, Drinks und Musik mit dem Atomino.

Musik von Pørtra und Drinks vom Atomino. Dazu gibt es leckere Crêpes
und Waffeln zum Frühstück. Die Kaffeerösterei „Bohnenmeister" hat
auch für euch offen.


Wirkbau
Annaberger Str. 73
09111 Chemnitz
11 00
Schloss, Lichtenwalde
Hobbymarkt „Handgemacht!“
Hobbymarkt „Handgemacht!“

Plattform für den Verkauf von Handgemachtem oder selbsterzeugten Produkten

Große Bandbreite an unterschiedlichen Produkten wie Kleidung, Taschen oder Produkten aus Keramik und Makramee, Seifen sowie Schmuck und Dekorationsartikel aus Natur- oder Upcycling-Materialien an. Mit Liebe und Herzblut gefertigte Unikate warten auf euch und finden unter Handarbeitsfans oder Geschenksuchenden neue Besitzer.


Schloss, Lichtenwalde
Lichtenwalde
14 00
Umweltzentrum
Kidical Mass
Kidical Mass

Fahrraddemo des ADFC Chemnitz, BUM und Verkehrswendebündnis.


Umweltzentrum
Henriettenstr.5
09112 Chemnitz
14 00
Spinnbau - Große Bühne
Staunt Festival
Staunt Festival

Festival. Führung durch das Spinnbaugebäude

Ein Blick in die Räume der Theater Chemnitz. Neues im Altbekannten. Wie
kann ein Theater in einer alten Fabrik aussehen?


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
16 00
Festivalzentrum Die Dezentrale, Erdmannsdorfer Str. 2
Staunt Festival
Staunt Festival

Workshop

In dem Workshop "Die Fabrik steht lange leer, wir wollen da mal was machen!" werden die rechtlichen Möglichkeiten und Hindernisse der temporären und dauerhaften Nutzung brachliegender Industrieareale und leerstehender Fabrikgebäude diskutiert. Dabei werden Beispiele aus Leipzig und Chemnitz sowie Beratungs- und Unterstützungsangebote in beiden Städten vorgestellt und gemeinsam besprochen.


Festivalzentrum Die Dezentrale, Erdmannsdorfer Str. 2
Erdmannsdorfer Str. 2
None - 09120 Chemnitz