⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Thursday, 29. September 2022

Musik und Party
19 00
Felsenkeller, Leipzig
Polaris
Polaris

Metalcore aus Sydney


Felsenkeller, Leipzig
Karl-Heine-Straße 32
04229 Leipzig
20 00
Weltecho Café
Breu
Breu

Jazz

Ungerade Rhythmen, eckige Ostinati, plötzliche Umbrüche, Zerbröselndes, Zerfaserndes - Das Quartett um Maximillian Breu steht jenseits der Jazz-Klischees.


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
20 00
Beatpol, Dresden
Felix Meyer & project île
Felix Meyer & project île

Konzert

Seit über 10 Jahren erspielen sich Felix Meyer und project île mit ihrer bewegten europäischen Straßenmusik Geschichte irgendwo abseits der poppigen Plattenfirmen und der platten Popmusik eine immer wichtiger werdende Nische zwischen internationalem Chanson, Poesie und Systemkritik, Lagerfeuer, Lebenslust und Liebesballaden. 2021 werden sie mit ihren mittlerweile 5 Alben und den vielen neu entstandenen Liedern wieder auf den Bühnen des Landes unterwegs sein. Die Musik handelt von Gerechtigkeit und Gitarrensoli, von Melancholie und Mehrstimmigkeit, Reimen, Reibereien und Reisebildern. Ersatztermin für die verschobene Veranstaltung vom 28. November 2020. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Beatpol, Dresden
Altbriesnitz 2A
01157 Dresden
20 00
UT Connewitz, Leipzig
Jules Ahoi
Jules Ahoi

Avantgardistscher Indiefolk

Mit seinem mittlerweile 8. Album als Singer/Songwriter bricht JULES AHOI erneut mit vorangegangenen Konventonen und liefert ein Album, welches situatonsbedingt in kompletter Eigenregie im eigens dafür eingerichteten Tonstudio in seinem Wohnzimmer in Köln entstand. Auf dem 10 Song starken, selbstbetitelten Werk lässt der 32-jährige Künstler tief blicken – in ein Leben, das seit nun mehr als 20 Jahren von Musik bestimmt ist; in Brüche mit Freunden und Familie; Depressionen und das Zurückfinden in eine Gesellschaft, von der man kein Teil mehr zu sein scheint.


UT Connewitz, Leipzig
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
Theater und Kabarett
18 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Am Ende ein Lied
Am Ende ein Lied

Theaterstück zu den Interkulturellen Wochen.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Die Physiker
Die Physiker

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Was als komödiantischer Krimi beginnt, entwickelt sich zu einer absoluten Groteske über den menschlichen Größenwahn und seinen territorialen Ausbreitungsdrang. Zugleich hinterfragt das Stück mit rabenschwarzem Humor die Verantwortung der Wissenschaft. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges und der atomaren Bedrohung hat Dürrenmatt 1962 ein Meisterwerk geschrieben, das aus literarischen ebenso wie politischen Gründen zum dramatischen Dauerbrenner geworden ist.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Sglatschtglei
Sglatschtglei

mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht & Andreas Zweigler


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
18 00
Lokomov
Me Time
Me Time

Event-Reihe für Mamas und Frauen in Chemnitz

Das lockere Get-togehter findet einmal im Monat immer unter einem anderen Thema statt. Ziel ist es, nicht bloß kurzfristig mal „zu Hause raus zu kommen“, sondern wertvollen Input von der jeweiligen Gastrednerin mitzunehmen und sich im Anschluss mit anderen Frauen in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Dieses Mal zum Thema: Mental Load - Wie wir Care-Arbeit, Haushalt und Familienorganisation neu fair-teilen können.


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
19 00
Stadthalle, großer Saal
1. Sinfoniekonzert
1. Sinfoniekonzert

Mit dem Solisten Herbert Schuch

de Falla | Ravel | Mahler


Stadthalle, großer Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
19 00
Wirkbau
POCHEN Biennale 2022 – Die (neue) Vermessung der Welt
POCHEN Biennale 2022 – Die (neue) Vermessung der Welt

Ausstellungseröffnung / POCHEN 2022

Mit der dritten Auflage der Biennale präsentiert POCHEN in Zusammenarbeit mit europäischen Projektpartner:innen unter dem Ausstellungstitel „Die (neue) Vermessung der Welt“ internationale Multimediakünstler:innen. Unter der künstlerischen Leitung der Kuratorin Agnieszka Kubicka-Dzieduszycka (WRO Art Center & Medienkunstbiennale) werden neue Positionen, wie auch etablierte Kunstwerke von über 20 Künstler:innen und Kollektiven zu sehen sein.

Zur Eröffnungsveranstaltung mit Keynote durch Dr. Anett Holzheid (in der Direktion als wissenschaftliche Referentin von Peter Weibel tätig) mit Gebärdensprachdolmetscherin. Moderation: Barbara Kiolbassa

Zu sehen bis zum 9. Oktober


Wirkbau
Annaberger Str. 73
09111 Chemnitz
19 30
Odradek
Auf nimmer Wiedersehen
Auf nimmer Wiedersehen

Theater | HMDM! - Veranstaltungsreihe zu feministischer Medienproduktion

Den Abschluss des Odradek-Themenmonats bildet das Stück „Auf nimmer Wiedersehen“, in dem sich carmen jung mit dem Thema Suizid beschäftigt.


Odradek
Leipziger Str. 3
09113 Chemnitz
Kino
17 00
Metropol
Die Schule der magischen Tiere 2
Die Schule der magischen Tiere 2

Teenie-Film


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Weinprobe für Anfänger
Weinprobe für Anfänger

Romantische Komödie

Frankreich 2022 Regie: Ivan Calberac

Der geschiedene Jacques, ein ruppiger Typ, betreibt allein einen kleinen Weinkeller, der kurz vor dem Bankrott steht. Hortense die sich für gemeinnützige Zwecke engagiert und entschlossen ist, nicht ewig Single zu bleiben, betritt eines Tages seinen Laden und sofort ist klar, dass da etwas zwischen ihnen ist. Also beschließt Hortense, sich für einen Weinverkostungsworkshop anzumelden. Doch für Jacques geht das alles zu schnell und ein unterdrücktes Trauma sucht sich einen Weg zurück an die Oberfläche. - Romantische Komödie, nicht nur für Weinkenner.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Dancing Pina
Dancing Pina

Dokumentarfilm

D 2022 Regie: Florian Heinzen-Ziob

Der Filmemacher Florian Heinzen-Ziob versucht in seinem Dokumentarfilm herauszufinden, was vom Erbe der Tänzerin und Choreografin Pina Bausch übrig geblieben ist. Während in der Dresdner Semperoper die Ballettkompanie Pinas Tanz „Iphigenie auf Tauris“ probt, arbeiten im Senegal die Tänzer*innen an ihrem Ballett „Le Sacre du Printemps“. Dabei passiert etwas Erstaunliches: Denn während Bauschs revolutionäre Choreografien den modernen Tanz revolutionierten, verändert ihre Arbeit nun das Leben der Tänzerinnen und Tänzer. Während sie sich vorher im festen Gefüge von Streetdance, klassichen Ballett und traditionellen afrikanischen Tänzen bewegten, lernen sie nun, aus diesem Korsett auszubrechen.


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz