⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Thursday, 8. September 2022

Musik und Party
20 00
Weltecho Café
Insomnia Brass Band
Insomnia Brass Band

Konzert

Die Musiker*innen jonglieren mit wechselnden Rollen zwischen Rhythmus und Melodie und durchqueren so eine betörende Landschaft aus Free Jazz, Funk, Punkrock und New Orleans Brass Band. CD-Release


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
20 00
Täubchenthal, Leipzig
Pablo Brooks
Pablo Brooks

Synthiepop

Pablo Brooks ist 19 und hat ein unfassbares Händchen für catchy Synthiepop-Songs. Bis vor kurzem hatte er die noch komplett DIY im Keller seines Elternhauses arrangiert und aufgenommen, jetzt hat er endlich seine Debüt-EP fertig. „Not Like The Movies“ macht einen Riesenschritt nach vorne, ist fluffig, fett und ganz schön international. Aufgenommen wurden die sechs Tracks von Pablo selbst, zusammen mit Fabian Isaak Langer (u.a. Annenmaykantereit, Slut, Razz), Daniel Freitag (u.a. Sandra Hüller) und Andi Fins (u.a. Cäthe, Moritz Krämer).


Täubchenthal, Leipzig
Wachsmuthstrasse 1
04229 Leipzig
21 00
aaltra
The Day
The Day

Träumerisch anmutender Dream-Pop trifft auf einen von Hardcore gelernten und gelebten DIY-Ethos

The Day sind Laura Loeters aus Antwerpen/Belgien und der in Hamburg lebende Gregor Sonnenberg. Beide lernen sich auf dem Konservatorium in Arnhem kennen, tauschen musikalische Ansätze und Ansichten aus und bringen Entfernungen, Unterschiede und immer neue Blickwinkel in ihrer Band unter einen gemeinsamen Nenner.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
21 00
UT Connewitz, Leipzig
Colin Stetson und Flowers & Fabini
Colin Stetson und Flowers & Fabini

Saxophon

Colin Stetson ist Saxophonist und reizt die Möglichkeiten seines Instruments und seines Körpers maximal aus. In seinen Performances kommen die von ihm an der Grenze menschlicher Leistungsfähigkeit ausgeübte Zirkularatmung und verschiedene Mikrophonierungen an Hals und Instrument mit seiner Vokalisatonstechnik zusammen. Teil seines Spiels sind zudem häufg das Klacken der Klappen und andere Geräusche, die sich dem Korpus seines Geräts abringen lassen. Diese Elemente aus Ton, Stimme bzw. Atmung und Perkussion verbindet Stetson und schichtet sie zu mehreren Ambientlagen übereinander, die dann in spiralförmigen Repetton kaskadieren.


UT Connewitz, Leipzig
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
21 00
Beatpol, Dresden
Wrest
Wrest

Indie-Rock

WREST aus Edinburgh kommen mit verblüffender Kongruenz als quasi künstlerische Reinkarnation ihrer 2007 leider aufgelösten schottischen Landsleute von Aereogramme, sowie deren 2008 gegründetem Nachfolgeprojekt The Unwinding Hours daher. Denn ebenso wie die hier genannten spannen WREST den großen Melodiebogen auf. Zu Texten voller Poesie und ganz viel Herz in jedem einzelnen Song. Spätestens seit dem Erscheinen des von den einschlägigen Medien in UK gut abgefeierten Debütalbums „Coward of Us All“ verwundert es denn auch kaum, dass sich WREST einer stetig wachsenden, europaweiten Fanbase erfreuen.


Beatpol, Dresden
Altbriesnitz 2A
01157 Dresden
Theater und Kabarett
20 00
Kabarettkeller
Für Panik ist es jetzt zu spät
Für Panik ist es jetzt zu spät

mit Gerd Ulbricht & Paul Ulbricht


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
11 00
Neue Sächs. Galerie
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen
11 Jahre SALZ-Verlag – und weiter als wär nichts gewesen

Drucke

Ein Buch - das Ziel bleibt gleich, der Weg dahin wandelt sich stetig. Die Werkstatt von Silvio Zesch zeigt die Dynamik künstlerischer Prozesse, ihren Eigenwert als Lebenserfahrung und Geburtshelfer unerwarteter Prozesse. Energie, Virtuosität und Herzlichkeit des Gastgebers treiben seine KünstlerkollegInnen zu neuen Ufern. Eine reiche, experimentierfreudige Buchreihe ohne Worte vom einfachsten Offsetdruckbändchen bis zu feinstem Handdruck mit Handbindung entstand.

Gefördert durch die Stiftung Kunstfonds im Rahmen von NEUSTART KULTUR, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Neue Sächs. Galerie
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Kino
18 15
Metropol
Moleküle der Erinnerung
Moleküle der Erinnerung

Venedig-Doku

Eigentlich will der italienische Filmemacher Andrea Segre eine Dokumentation über die Venedig-Gefahren des Tourismus und des Hochwassers drehen, doch dann kommt alles anders: Die Corona-Pandemie bricht herein und plötzlich sitzt Segre im Lockdown in der Heimatstadt seines Vaters fest. Emotionale DOK über eine (fast) leere Stadt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Die Magnetischen
Die Magnetischen

Romanze

Frankreich, D 2021 Regie: Vincent Maël Cardona

Eine romantische Dreiecksgeschichte zwischen zwei Brüdern und der hinzugezogenen Marianne erzählt der Anfang der 80er-Jahre angesiedelte Film „Die Magnetischen“. In ihrem verschlafenen französischen Heimatdorf betreiben Philippe und Jerôme einen Radiosender und huldigen ihrer Liebe zur Rockmusik. Mit der Ankunft von Marianne und dem näher rückenden Militärdienst ändert sich das Leben aller schlagartig. Mit akustischem Scharfsinn und seiner erzählerischen Ausgewogenheit entwickelt der mit überzeugenden Jungdarstellern besetzte Film eine außerordentliche Sogwirkung.


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
Guglhupfgeschwader
Guglhupfgeschwader

Komödie

Franz Eberhofer könnte sich eigentlich auf sein Dienstjubiläum freuen, bekommt es aber mit unverhofftem Familienzuwachs, Glücksspiel und organisiertem Verbrechen zu tun. Als mafiöse Geldeintreiber die frischgebackenen Guglhupfe der Oma zerschießen, hört der Spaß endgültig auf!


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Wunderschön
Wunderschön

Komödie

D 2021 Regie: Karoline Herfurth. Fünf sehr unterschiedliche Frauen kehren dem ständigen Optimierungswahn den Rücken. Die zweifache Mutter Sonja hat Probleme mit ihrem Körper. Ihre Freundin Vicky glaubt nicht an die Gleichberechtigung. Das Model Julie hat Probleme mit den Anforderungen der Modebranche. Julies Mutter steht kurz vor ihrem 60. Geburtstag und findet sich von Tag zu Tag weniger schön und hat währenddessen Probleme mit ihrem Mann Wolfi, der sie nicht mehr begehrt und er ist pensioniert und weiß aktuell nichts mit sich anzufangen. Außerdem träumt Leyla davon, so wie Julie auszusehen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
und so
16 00
Subbotnik
DIY Fahrrad-Reparatur-Workshop
DIY Fahrrad-Reparatur-Workshop

Workshop. Eintritt frei

Inhalt: Schlauch flicken, Bremsen einstellen, Schaltung einstellen, Licht reparieren, Laufrad zentrieren, Fahrrad für eine Tour fit machen, was sollte vorher alles gecheckt werden


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz