⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Wednesday, 28. September 2022

Musik und Party
20 30
UT Connewitz, Leipzig
The Soft Moon
The Soft Moon

Elektro Pop

Hinter The Soft Moon steckt Multinstrumentalist Luis Vasquez, der mit seinem neuen Album „Exister“ (VÖ: 23.09.22), wie er selbst behauptet, jede Emotion zum Ausdruck bringen möchte, die er während der Schaffensphase des Albums verspürte. Dabei entsteht eine Unruhe zwischen Gut und Böse, die auch ein wesentlicher Bestandteil seines Lebens sei. Einen Vorgeschmack liefert bereits die erste Single „Him“ des kommenden Albums. Musikalisch erwartet das Publikum im Herbst, neben atmosphärischen und innigen Melodien, aufwühlende Basstöne, ein wenig Elektro-Pop und viel Wut und Schmerz in seinen Texten.


UT Connewitz, Leipzig
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
21 00
aaltra
Kingswood
Kingswood

Melodisch reichhaltige temperamentvolle gitarrenlastige Rockmusik mit Punch!

Der Weg zur Veröffentlichung von "Juveniles" war ein Weg der kreativen Neuerfindung. Im Laufe des Albums können die Fans definitive Elemente der Musik zusammensetzen, die Kingswoods dynamische musikalische Identität im Laufe von sechs Jahren unermüdlichen Tourens und Aufnehmens geformt haben. "You Make It So Easy" zeigt die Vorliebe der Band für gitarrenlastige Rockmusik; manche mögen sagen, dass es sich stark an die Musik von "Microscopic Wars" anlehnt, aber wenn man das Werk von Kingswood im weiteren Sinne betrachtet, repräsentieren die Entwicklungen und stilistischen Arrangements des neuesten Albums der Band ihren genreübergreifenden Teppich individueller Musikgeschmäcker.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
Theater und Kabarett
20 00
Kabarettkeller
Für Panik ist es jetzt zu spät
Für Panik ist es jetzt zu spät

mit Gerd Ulbricht & Paul Ulbricht


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
10 00
Fahrzeugmuseum
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau
Vom Arschwärmer zum Stachelschwein – 100 Jahre DKW-Motorradbau

Die Ausstellung spannt den Bogen von den allerersten Modellen bis hin zu den Motorrädern, die als Teil der Auto Union AG gebaut wurden. Die bekannte “Blutblase” ist ebenso dabei, wie die Luxus-Spezialausführung für den irakischen König und die Kriegsproduktion.


Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112 Chemnitz
19 00
Stadthalle, großer Saal
1. Sinfoniekonzert
1. Sinfoniekonzert

Mit dem Solisten Herbert Schuch

de Falla | Ravel | Mahler


Stadthalle, großer Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
Kino
11 00
Metropol
Alle reden übers Wetter
Alle reden übers Wetter

Spielfilm

Mit humorvollen, pointierten Dialogen und genauen zwischenmenschlichen Beobachtungen wird die Geschichte einer ostdeutschen Bildungsaufsteigerin zwischen Alltag in der Metropole und Aufwachsen in der Provinz erzählt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Metropol
Alle reden übers Wetter
Alle reden übers Wetter

Spielfilm

Mit humorvollen, pointierten Dialogen und genauen zwischenmenschlichen Beobachtungen wird die Geschichte einer ostdeutschen Bildungsaufsteigerin zwischen Alltag in der Metropole und Aufwachsen in der Provinz erzählt.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 30
Clubkino Siegmar
Die Känguru Verschwörung
Die Känguru Verschwörung

Komödie

D 2022 Regie: Marc-Uwe Kling

Der Kleinkünstler Marc-Uwe und das Känguru (Originalstimme: Marc-Uwe Kling) stehen vor einem Problem: Lisbeth, die Mutter von Maria ist irgendwo falsch abgebogen und leugnet im Internet nun die Klimakrise. Wie kann man sie nur zur Vernunft bringen? Die beiden gehen eine Wette miteinander ein: Wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zur Vernunft zu bringen, werden sie ihre Wohnung verlieren. Also begeben sich Marc-Uwe und das Beuteltier auf eine Reise zur Conspiracy Convention in Bielefeld und sind schon kurz darauf Teil einer handfesten Verschwörung. - Nachfolger der „Känguru Chroniken“


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Unsere Herzen ein Klang
Unsere Herzen ein Klang

Dokumentarfilm

D 2022 Regie: Torsten Striegnitz, Simone Dobmeier

In dem Dokumentarfilm dreht sich alles um die Magie, die entsteht, wenn Menschen gemeinsam singen. Vor allem im Chor wird oftmals eine unglaubliche musikalische Kraft entfesselt, die absolut einzigartig ist. Der Film geht diesem Zauber nach und begleitet Chorleiter*innen auf ihrer Mission, aus einer Gruppe von gesangsbegeisterten Menschen, die unterschiedlicher kaum sein können, Chöre von mitreißender Intensität formen. Dabei wird ein intimer und aufschlussreicher Einblick in ein Arbeitsfeld geboten, in dem es viel um Identifikation und Identität geht. - Am Freitag in Anwesenheit des Regisseurs Torsten Striegnitz!


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Metropol
Three Thousand Years of Longing
Three Thousand Years of Longing

Fantasy

Dr. Alithea Binnie findet auf einem Bazar eine alte Glasflasche und stellt erstaunt fest: ihr entweicht ein Dschinn. Und ganz wie in den Überlieferungen bietet der Flaschengeist ihr drei Wünsche im Tausch für seine Freiheit an. Doch Alithea zögert. Großartiges Märchen für Erwachsene mit Tilda Swinton und Idris Elba.


OmU
Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Contra
Contra

Komödie, Drama

D 2021, R.: Sönke Wortmann. In seiner Vorlesung hat Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) die Jura-Studentin Naima (Nilam Farooq) rassistisch und sexistisch diskriminiert. Es ist nicht der erste Zwischenfall dieser Art und noch dazu wurde Pohl bei seinen Entgleisungen gefilmt und das Video ins Internet gestellt. Der Druck auf die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt wächst und Pohl erhält von Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) eine letzte Chance: Er soll Naima bei einem wichtigen Debattierwettstreit als Mentor zur Seite stehen. So könnte der Professor seine Chancen vor dem Disziplinaraussschuss verbessern und noch einmal um seine Entlassung herum kommen. Der Dozent und die Studentin könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch wachsen sie zu einem starken Team zusammen.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz