⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Wednesday, 3. May 2023

Musik und Party
00 00
Projekt Schuldenberg, Plauen
Negative Path und Lick Spit
Negative Path und Lick Spit

Startzeit offen


Projekt Schuldenberg, Plauen
None
None - None
18 00
Weltecho Studio
Umsonst und Drinnen
Umsonst und Drinnen

Wöchentliches Bergfest bei guter Musik und Kicker. 23:00 Uhr Rein und Tanzen, im Club, Eintritt frei.

Draußen bleibt es kalt, also geht es Mittwochs rein ins Weltecho. Jeden Mittwoch gibt es dort entspannte Musik von euren Lieblings-DJs, Tischkicker-Duelle und Getränke. Ab 23:00 Uhr könnt Ihr live miterleben, wie der Club wieder in einen Club verwandelt wird und das Tanzbein schwingen.


Weltecho Studio
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Fledermaus
Bergfest
Bergfest

Jeden Mittwoch Jacky-Cola-Doppeldecker, Fassbier-Special, Dart For Free, Eintritt frei


Fledermaus
Bahnhofstraße 18
09111 Chemnitz
20 00
Weltecho Café
Mittwochsmilonga
Mittwochsmilonga

Musik aus Argentinien und anderen Teilen der Welt, aufgelegt von den Tangoecho-DJs


Weltecho Café
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
20 00
City Pub
Pub Session mit Fairy & Friends
Pub Session mit Fairy & Friends

Jeder kann Mitmachen, Eintritt frei


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
20 00
Kabarettkeller
Sglatschtglei
Sglatschtglei

Mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Andreas Zweigler

Wie jetzt? Sind den drei Kabarettisten Schaller, Ulbricht und Zweigler die Argumente ausgegangen, dass die jetzt zu solch drastischen Mitteln greifen? Oder ist das wieder mal bloß so 'ne rhetorische Floskel? Solche nicht ganz ernstzunehmende Drohungen kennen wir doch alle. Ob von Wahlplakaten, Koalitionsverhandlungen, vom Stammtisch, beim Ehestreit oder aus Facebook. Aber egal – ob in der großen Politik oder in den eigenen vier Wänden, am Ende kommt es immer ganz anders. Und wenn Ihnen das nicht passt: s. o. !


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
16 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Mein Mann – Georgius Agricola
Mein Mann – Georgius Agricola

Kostümführung zu einem Universalgelehrten


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
18 30
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Antoni Tàpies.
Antoni Tàpies.

Sinnieren über Schmutz, Eine Annäherung an die Editionen des Künstlers, Vortrag von Sabine Maria Schmidt


Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 00
Villa Esche
Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte
Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte

In 30 Büchern um die Welt - eine Revue der literarischen Neuerscheinungen, im Gespräch: Anne-Dore Krohn und Denis Scheck

Orientierung auf dem Ozean der jährlich über 90.000 Neuerscheinungen in Deutschland tut not. Was lohnt zu lesen? Welches Buch zeigt uns die Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben? Was verzaubert uns, schlägt uns in seinen Bann? Anne-Dore Krohn und Denis Scheck brennen seit ihrer Kindheit für Literatur. Nach der diesjährigen Buchmesse in Leipzig bringen beide aus der Novitätenflut jeweils 15 Lieblingsbücher mit: kreuz und quer durch alle Genres, vom Krimi übers Kochbuch bis zur Graphic Novel und schwärmen hemmungslos und leidenschaftlich. Anne-Dore Krohn hat in Florenz, London, Wroclaw und Berlin Publizistik und Literaturwissenschaften studiert und die Henri-Nannen-Journalistenschule besucht. Sie ist heute Literaturredakteurin bei rbb Kultur und u. a. Jurymitglied des Preises der Leipziger Buchmesse. Denis Scheck, Moderator des ARD-Literaturmagazins "Druckfrisch" und der SWR-Sendung "Lesenswert", kennt den Literaturbetrieb aus vielen unterschiedlichen Perspektiven: er studierte Germanistik, Zeitgeschichte und Politikwissenschaft in Tübingen, Düsseldorf und Dallas und arbeitete als literarischer Agent, Redakteur, Übersetzer und Herausgeber. 2022 stellte er in der Villa Esche seinen Kanon der Weltliteratur vor.


Villa Esche
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
19 30
Stadthalle, Carlowitz-Saal
Polish Art Philharmonic & Maestro M. Maciaszczyk
Polish Art Philharmonic & Maestro M. Maciaszczyk

Antonio Vivaldi: "Die vier Jahreszeiten" in drei Dimensionen

Die vier berühmtesten Violinkonzerte aus der Feder des italienischen Komponisten, der auch der "rote Priester" genannt wurde, bilden zusammen den Zyklus "Die vier Jahreszeiten". Das Meisterwerk wurde 1725 für das Orchester eines Mädchen-Waisenhauses komponiert und zählt zu den bekanntesten Stücken der europäischen Musikgeschichte.

Sanfte Winde, heftige Stürme, Vogelstimmen und der Hund, der Betrunkene bewacht, das sind zeitlose Bilder und Empfindungen, die Antonio Vivaldi schuf und sich damit die Herzen der Menschen über Jahrhunderte eroberte. Eine Form musikalischer und poetischer Darstellung als Herausforderung für jeden Violinisten und für jedes Orchester.

Mit dem Maestro und Solisten Michael Maciaszczyk aus Wien und dem Orchester Polish Art Philharmonic erleben Sie eine Symbiose aus grandiosem Zusammenspiel und einer individuellen Meisterleistung auf der Violine, die Sie zutiefst berühren und begeistern wird.

Ein unvergessliches Klangerlebnis und lebendige barocke Musizierpraxis. Der Maestro schafft mit seinem Bogen wunderbare Gemälde auf großen Leinwänden, ein Panorama. Das Empfinden eines Miteinanders von Mensch und Natur wird mit jeder Note, jedem Atemzug lebendig. Michael Maciaszczyk wird sein Publikum mit weiteren barocken Juwelen überraschen.

1. Teil
Edvard Grieg, Holberg Suite op. 40
J. S. Bach, Das Konzert für zwei Violinen d-moll BWV 1043
Solisten: Michael Maciaszczyk und Wolfgang Maciaszczyk

Pause

2. Teil
Antonio Vivaldi, Die vier Jahreszeiten


Stadthalle, Carlowitz-Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
Kino
11 00
Metropol
Rosy – Aufgeben gilt nicht!
Rosy – Aufgeben gilt nicht!

Frankreich 2021

Die junge Studentin Marine Barnérias nimmt 2015 an einem Wettkampf Ihrer Universität teil, als ihr plötzlich schwarz vor Augen wird. Sie misst alldem zuerst wenig Bedeutung bei, bis sie kurzfristig nahezu erblindet und einen Augenarzt aufsucht, der sie sofort und mit höchster Dringlichkeit an einen Neurologen verweist. Nach unzähligen nervenaufreibenden Untersuchungen steht die erschütternde Diagnose fest: MS - Multiple Sklerose. Mit 21 Jahren. Marine entscheidet sich nach dem ersten Schock und durch die schwierige und undurchsichtige Informationslage für einen unkonventionellen und bewundernswerten Weg: Raus ins Leben und in die Welt. Allein unternimmt sie eine Reise, die sie um die halbe Erdkugel führt, um positive Kräfte zu sammeln und zu sich selbst zu finden. Ein Abenteuer, das sie in drei verschiedene Länder führt: Neuseeland, um ihren Körper wiederzuentdecken, Myanmar, um sich mit ihrem Geist zu verbinden, und die Mongolei, um mit ihrer Seele wieder in Kontakt zu treten. In einem Dreivierteljahr sammelt sie unvergessliche Erfahrungen, erlebt tröstende und verändernde Begegnungen, stellt eine innige Verbindung mit der Natur her und kehrt voller Kraft, Lebensfreude und neuer Ideen zurück, um wieder zu sich selbst und in ein neues Gleichgewicht mit der Sklerose, die sie Rosy nennt, zu finden.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
17 00
Metropol
Suzume
Suzume

Japan 2022

Suzume ist die Geschichte des Heranwachsens der 17-jährigen Protagonistin Suzume. Die Handlung spielt in verschiedenen Katastrophengebieten Japans, in denen Suzume Türen schließen muss, die für die dortigen Verwüstungen verantwortlich sind.

Suzumes Reise beginnt in einer ruhigen Stadt in Kyushu (im Südwesten Japans gelegen), als sie einem jungen Mann begegnet, der nach einer bestimmten Tür sucht. Suzume findet daraufhin eine einzelne verwitterte Tür, die aufrecht inmitten von Ruinen steht, als sei sie vor jeder Katastrophe verschont geblieben. Scheinbar von ihrer Kraft angezogen, greift Suzume nach dem Knauf … Überall in Japan beginnen sich Türen zu öffnen, was rundum verheerende Desaster mit sich bringt. Suzume muss diese Portale schließen, um weiteres Unheil zu verhindern.

Die Sterne, der Sonnenuntergang und der Morgenhimmel.

Innerhalb dieser Sphäre scheint es, als ob alle Zeit mit dem Himmel verschmolzen wäre …

Noch nie zuvor gesehene Landschaften, Begegnungen und Abschiede … unzählige Herausforderungen erwarten Suzume auf ihrer Reise. Trotz aller Hürden wirft Suzumes Abenteuer einen Hoffnungsschimmer auf unseren eigenen Kampf gegen die schlimmsten Ängste und Fesseln, die das tägliche Leben ausmachen. Diese Geschichte über sich schließende Türen, die unsere Vergangenheit mit unserer Gegenwart und unserer Zukunft verbinden, wird einen bleibenden Eindruck in all unseren Herzen hinterlassen.

Angezogen von diesen geheimnisvollen Türen, wird Suzume bald ihre Reise beginnen.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?

Deutschland 2022

Auf dem Gelände der größten psychiatrischen Klinik Schleswig-Holsteins aufzuwachsen ist irgendwie – anders. Für Joachim, den jüngsten Sohn von Direktor Meyerhoff (Devid Striesow), gehören die Patienten quasi zur Familie. Sie sind auch viel netter zu ihm als seine beiden älteren Brüder, die ihn in rasende Wutanfälle treiben. Seine Mutter (Laura Tonke) sehnt sich Aquarelle malend nach italienischen Sommernächten statt norddeutschem Dauerregen, während der Vater heimlich, aber doch nicht diskret genug, seine eigenen Wege geht. Doch während Joachim langsam erwachsen wird, bekommt seine Welt, nicht nur durch den Verlust der ersten Liebe, immer mehr Risse ...


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Clubkino Siegmar
Die Kairo-Verschwörung
Die Kairo-Verschwörung

Schweden, Frankreich 2022, Kleiner Saal

Staatliche Einflussnahme, korrupte Regierungsangehörige, der Kampf der religiösen Eliten um Macht – Der politische Spionage-Thriller „Die Kairo-Verschwörung“ handelt von einem Studenten in Ägypten, der mitten hinein gerät in den Konflikt verschiedener Gruppierungen und Interessen. Mit klarem Blick und unaufgeregter, souveräner Inszenierung erzählt der schwedische Regisseur Tarik Saleh von komplexen Machtstrukturen und betrachtet kritisch die fehlende Trennung von Staat, Religion und Politik in dem islamischen Land.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Sonne und Beton
Sonne und Beton

Deutschland 2022

Berlin-Gropiusstadt im Rekordsommer 2003. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas (Levy Rico Arcos), Gino (Rafael Luis Klein-Heßling) und Julius (Vincent Wiemer) sind solche Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie im Park Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die verprügeln Lukas und wollen 500 Euro Schutzgeld. Wie soll Lukas das Geld auftreiben? Sein neuer Klassenkamerad Sanchez (Aaron Maldonado-Morales) hat eine Idee: Einfach in die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Metropol
Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben, OV
Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben, OV

USA 2023

Gibt es eine Ehre unter Dieben? Die Frage stellt sich unser ungewöhnlicher Held sicher nicht. In „Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben“ bricht der musikalische Langfinger Edgin (Chris Pine) in ein beispielloses Abenteuer auf. Unterstützt wird er dabei von einem bunten Team aus Außenseitern mit ungewöhnlichen Talenten: Barbarin Holga (Michelle Rodriguez), Zauberer Simon (Justice Smith), Druidin Doric (Sophia Lillis) und Paladin Xenk (Regé-Jean Page) könnten unterschiedlicher nicht sein. Als Gegenspieler hat sich der gerissene Forge (Hugh Grant) in Position gebracht. Das gemeinsame Ziel aller Parteien: eine verlorene Reliquie wiederzubeschaffen. Doch die Dinge gehen natürlich gewaltig schief, als sich die Grenzgänger mit den falschen Leuten anlegen. Aber wo keine Ehre, da auch keine Regeln. Und was auch immer sie erwartet, sie werden bereit sein. Vielleicht.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 30
Clubkino Siegmar
Sonne und Beton
Sonne und Beton

Deutschland 2022

Berlin-Gropiusstadt im Rekordsommer 2003. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas (Levy Rico Arcos), Gino (Rafael Luis Klein-Heßling) und Julius (Vincent Wiemer) sind solche Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie im Park Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die verprügeln Lukas und wollen 500 Euro Schutzgeld. Wie soll Lukas das Geld auftreiben? Sein neuer Klassenkamerad Sanchez (Aaron Maldonado-Morales) hat eine Idee: Einfach in die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
19 00
Museum Gunzenhauser
Yoga
Yoga

Kunst und Entspannung


Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119 Chemnitz
Klein und Gemein
16 30
Stadthalle, Saal
Feuerwehrmann Sam Live!
Feuerwehrmann Sam Live!

Der verlorene Piratenschatz

Ahoi Matrosen! In Pontypandy erzählt man sich fantastische Geschichten: ein berühmter Pirat hat einst eine Schatzkiste auf Pontypandy Island versteckt. Um die Piratenlegende der Stadt zu feiern, wird eine Schatzsuche organisiert. Wer findet den wertvollen Schatz zuerst? Die Piratenteams sind unterwegs! Doch als Norman Price beschließt, selbst auf Schatzsuche zu gehen und sich ein dichter Nebel um Pontypandy Island ausbreitet, steht Sam vor einer schwierigen Herausforderung. Alle Hände an Deck für Feuerwehrmann Sam und seine Freunde!

Spektakuläre Show voller Tanz, Gesang, Humor und gewagten Rettungsaktionen


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
17 15
Arthur
Jugendtheater H20
Jugendtheater H20

Probe bis 20 Uhr

Seit mehr als 15 Jahren gibt das Jugendtheater HaZweiOh den mehr als 1000 teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit zur Selbstentfaltung, Selbstverwirklichung und Ausdrucksgestaltung.

Mit vielseitigen Inszenierungen von Shakespeare über Moliére bis Charms wurden im Schauspielhaus Chemnitz, dem Fritz Theater, dem Weltecho, dem Nikola Tesla und auch auf weiteren Bühnen in Leipzig, Dresden und Berlin bereits über 5.000 Zuschauer erreicht. Bereits zwei Mal wurde das Jugendtheater HaZweiOh" für den Chemnitzer Friedenspreis nominiert.

Mit den selbstgeschriebenen Stücken „und du bist raus"- ein lustiges Gesellschaftsspiel oder „Die unwahrscheinliche Geschichte einer Stadt mit C" widmet sich das Jugendtheater auch immer wieder gesellschaftsrelevanten Themen.


Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz
und so
15 00
Subbotnik
Cafete
Cafete

Kaffee zu veganem Speiseangebot
19:00 Uhr Küfa, veganes Essen gegen Spende


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz
15 00
Umsonst-Treff
Geöffnet bis 17 Uhr
Geöffnet bis 17 Uhr

Hainstraße 125: Alltags- und Haushaltsgegenstände, Kleidung, Spielsachen abgeben, tauschen und mitnehmen


Umsonst-Treff
Hainstraße 125
None - 09130 Chemnitz