⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 26. May 2023

Musik und Party
19 00
Lokomov
Bar zur schönen Mense
Bar zur schönen Mense

Naroma und She'Ol, Party mit lebensgroßen Collagen und polit-performatives DJ-Set

Anlässlich des Weltmenstruationstages und der Vernissage der Ausstellung „We All Got The Juice – das Menstruationsarchiv feat. Blutladen" des Kollektivs zur schönen Mense wird in die „Bar zur schönen Mense" eingeladen. Der Weltmenstruationstag wird gefeiert mit DJ Naroma – die mit lebensgroßen Collagen Partys veranstaltet und bereits auf der Fusion, dem Garbicz, dem Voodoohop (Brasilien) und Nomade (Chile) Festival gespielt hat – und She'Ol – ein polit-performatives DJ Set, das „Bitch" Back To The Roots bringt: Verletzlichkeit, Diskriminierung, Kampf antizipierend, ehrlich und stark.


Lokomov
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
19 00
AJZ Talschock
Tocotronic
Tocotronic

Nie wieder Krieg, Support: NinaMarie

Tocotronic, eine der erfolgreichsten und prägendsten deutschsprachigen Rockbands der letzten Jahrzehnte, ist zurück mit ihrem 13. Werk. "Nie wieder Krieg" ist entwaffnend persönlich und wohl eines der schönsten Alben ihrer Karriere. Passend zur Zeit wollte die Band Lieder über allgemeine Verwundbarkeit, seelische Zerrissenheit und existenzielles Ausgeliefertsein schreiben, über Einsamkeit und Angst, aber auch über Träume und Liebe. „Nie Wieder Krieg“ ist ein großes Album, das uns Kraft und Trost leiht, ohne die Widrigkeiten jener Gegenwart kleinzureden, in der wir diese Kraft und diesen Trost brauchen. Tocotronic sind so romantisch und realistisch wie noch nie in ihrer langen Schaffensgeschichte.


AJZ Talschock
Chemnitztalstr.54
09114 Chemnitz
19 30
Lehmanns Café
Aufwind
Aufwind

Berliner Band mit jiddischen Liedern und Klezmermusik, Tage der jüdischen Kultur


Lehmanns Café
Markersdorfer Straße 112
09123 Chemnitz
19 30
Spinnerei
Time To Get Brutal!
Time To Get Brutal!

Cytotoxin, Profanity, Age Of Unrest und Desurrection, Death Metal, Deathcore, Modern Death und Thrash Metal


Spinnerei
Altchemnitzer Straße 5a
09120 Chemnitz
20 00
Pentagon3
Hier tanzt Chemnitz!
Hier tanzt Chemnitz!

Für alle tanzbegeisterten Gäste mit Walzer, Cha-Cha-Cha u.v.m.


Pentagon3
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
20 00
Nikola Tesla
Love Machine
Love Machine

Alles OK

Glanz und Elend des Kaufrauschs an der Kö. Es ist was faul in Düsseldorf, dem Dallas von Nordrhein westphalia. Medienüberfressen und überstrapaziert laufen die Schönen, Reichen und Verdammten durch die geilste Kulturmetropole der BRD. Über der Stadt hängt die nervöse Erwartung einer Katastrophe. Allgemein-sediert im Paradies der kleinen Freuden, schaffen Vollsuff und masochistische Selbstentsagung Linderung. Endlich ein Produkt sein, sleek, sexy, abwaschbar und mit auswechselbaren Teilen. In ihrem fünften Album „Alles OK“ wagen Love Machine eine Bestandsaufnahme unserer deutschen Umstände und liefern nebenbei Zappelsongs auf 180 für romantische Nymphomanen und lebensmüde Rauschgift-Enthusiasten.


Nikola Tesla
Zietenstraße 2a
09120 Chemnitz
23 00
Weltecho Club
Party ist für alle da
Party ist für alle da

P18, Eintritt frei

Party ist Kultur. Kultur muss zugänglich sein. Für Alle.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
19 00
Opernhaus
Romeo und Julia
Romeo und Julia

Ballett von Luciano Cannito nach William Shakespeare, Musik von Sergej Prokofjew

William Shakespeares Tragödie inspirierte unzählige Künstler zu eigenen Werken und Adaptionen – so auch Sergej Prokofjew. Der russische Komponist schuf eine packende Ballettmusik, die einen wichtigen Höhepunkt in seinem Schaffen darstellt. 1938 in Brünn uraufgeführt, wurde die Komposition zu einem der größten Klassiker der Ballettmusik.

Der renommierte italienische Choreograf und Regisseur Luciano Cannito brachte 2018 seine legendäre Fassung des Shakespeareschen Klassikers, welche bereits im Teatro Massimo in Palermo das Publikum mitgerissen hat, auf die Bühne der Oper Chemnitz. Er zeigt dabei ein Ballett, das durch seine Zeitlosigkeit aktueller ist denn je: Die vorurteilsbeladene Begegnung mit dem Anderen prägt unsere Gegenwart und droht Gemeinschaftlichkeit zu zerbrechen. Cannito war Ballettdirektor am Teatro Massimo in Palermo, dem größten Theater Italiens und dem drittgrößten Europas, und leitete Kompanien in Neapel, Bari und Rom. Er hat bereits über 60 Ballette choreografiert und inszeniert, die an renommierten Bühnen und auf einer Vielzahl von Festivals in Europa, Asien und in den USA zu sehen waren.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
The Silent
The Silent

Ein Abend mit Songs von Leonard Cohen

Der 2016 verstorbene Meister sehnsuchtsvoller Melancholie konnte mit seinen Versen und seiner Stimme direkt in die Seele singen. Viel war und ist von ihm zu lernen: an Empathie und Respekt, an Gespür für die Schönheit und die Tragik des Lebens.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Gewölbegänge
Best Of Men
Best Of Men

Kabarett mit Sachsen-Gaudi, Beginn mit Führung bereits 19:00 Uhr

Die lustigsten, verrücktesten und ungewöhnlichsten Episoden zusammengefasst in einem Extra-Programm.
Wer hier nicht lacht, lacht nie!

Es spielen Sven Rümmler & Dietmar Holz
Am Klavier: Norman Giolbas


Gewölbegänge
Fabrikstraße 6
09111 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Tausend Sonnen
Tausend Sonnen

Ein Theaterprojekt zur Wismut und zur Uranförderung in Sachsen

Beim Thema Wismut kreuzen sich Geschichten und Geschichte, persönliche wie weltpolitische, regionale wie globale. Die Wismut förderte ab den späten 1940er Jahren Uranerz für die erste sowjetische Atombombe, stellte dafür ein Drittel der sächsischen Bevölkerung unter ihre Herrschaft, baute ganze Landschaften um und verseuchte sie teilweise radioaktiv. Aber die Wismut ließ auch ehemalige Kriegsgegner kooperieren, bot zeitweise fast 200.000 Menschen Arbeit bei herausragender Bezahlung, sorgte für medizinische, soziale, kulturelle Versorgung und war nicht zuletzt identitätsstiftend. Zwei Schocks überlebte sie jedoch nicht: Tschernobyl 1986 und die Wende 1989. Viele Kumpel teilten die Erfahrungen ihrer ostdeutschen Kolleginnen und Kollegen, deren Betriebe geschlossen wurden. Ganze Landschaften veränderten sich wieder, weil die Bergbaugebiete in Pionierarbeit umfassend saniert wurden.


Eine Koproduktion der Bürger:Bühne am Staatsschauspiel Dresden und der Theater Chemnitz


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Vier können auch anders
Vier können auch anders

Mit Gerd Ulbricht, Paul Ulbricht, Bettine Zweigler und Andreas Zweigler

Ist das nun eine Drohung oder ein Versprechen? Oder Beides? Und dann sind ja auch noch Wahlen in diesem Jahr! Uns bleibt wirklich nichts erspart. Dabei hat man auch noch das Gefühl, dass die Menschheit gerade völlig am Durchdrehen ist. Im Kleinen, wie im Großen. Es wird gehetzt und aufgerüstet, dass es nur so eine Art hat. Wir haben nicht genügend Lehrer, aber dafür sind gendergerechte Toiletten das Allerwichtigste. Wieso ist es plötzlich etwas Schlechtes, ein guter Mensch zu sein? Wieso ist ein besorgter Bürger plötzlich ein Idiot?


Und wieso stehen da plötzlich zweimal Zweigler und zweimal Ulbricht auf der Bühne? Fragen über Fragen!


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
18 00
Galerie Hinten
We All Got The Juice
We All Got The Juice

Das Menstruationsarchiv feat. Blutladen

Johanna Bender und Constanze Kresta in Kooperation mit Blutladen bauen mit einer Mischung aus viel Kunst und Ästhetik, Journalistik, Aktivismus, Poesie, Körperarbeit, Realismus an ihrer feministischen Utopie. Dabei zeigt das Kollektiv zur schönen Mense verschiedene Werke anlässlich des Weltmenstruationstages am 28. Mai.


Galerie Hinten
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
Kino
15 45
Clubkino Siegmar
Der Super Mario Bros. Film
Der Super Mario Bros. Film

Kinderkino, USA 2023

Der erste animierte Film über den ikonischsten aller Nintendo-Helden in den Kinos: Der Klempner Mario und sein Bruder Luigi betreiben relativ erfolglos eine kleine Klempner-Firma. Als Brooklyn unter Wasser steht, sehen die Brüder ihre große Chance gekommen – was für eine bessere Werbung gibt es für einen Klempner-Betrieb als die Rettung eines ganzen Stadtbezirkes vor unerwünschten Wassermassen? Doch es soll alles ganz anders kommen, denn die beiden entdecken in einer mysteriösen grünen Röhre ein Portal in eine magische Welt und landen so unbeabsichtigt im Pilz-Königreich.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
15 45
Metropol
Der Super Mario Bros. Film
Der Super Mario Bros. Film

USA 2023


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
17 45
Metropol
The Whale
The Whale

USA 2022


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Ein Mann Namens Otto
Ein Mann Namens Otto

USA 2022

Otto (Tom Hanks) ist ein mürrischer, isolierter Witwer mit festen Prinzipien, strengen Routinen und einer kurzen Zündschnur, der jedem in seiner Nachbarschaft das Leben schwer macht, da er sie wie ein Falke überwacht. Dabei dient seine launische Art vor allem einem Zweck: Zu kaschieren, dass er nach dem Tod seiner Frau keinen Sinn mehr im Leben sieht. Gerade als es scheint, als hätte er das Leben endgültig aufgegeben, entwickelt sich eine unwahrscheinliche und widerwillige Freundschaft mit seiner neuen Nachbarin Marisol. Nach und nach macht Otto eine subtile Veränderung durch ... aber ist er wirklich fähig, sich zu verändern?


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Mamma Ante Portas
Mamma Ante Portas

Frankreich 2021, Kleiner Saal

Während ihre Wohnung renoviert wird, sieht sich die schon ältere Jacqueline dazu gezwungen, bei der ältesten Tochter Carole und ihrem Schwiegersohn für eine Zeitlang einzuziehen. Daraufhin geht Woche für Woche ins Land und aus den angekündigten wenigen Tagen werden mehrere Monate. Jacqueline fühlt sich in dem neuen Domizil einfach so wohl, dass sie gar nicht mehr gehen möchte. Als sie eines Tages die Küche neu einrichtet und es auch in anderer Hinsicht übertreibt, stellt sich langsam Ärger mit der Tochter ein. Diese hat nämlich ganz andere Sorgen und wird mit dem zusätzlichen Bewohner nach einer Weile deutlich überfordert.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Filmclub mittendrin
The Ordinaries
The Ordinaries

Deutschland 2022

Paula lebt mit ihrer Mutter in einer Drei-Klassen-Gesellschaft: Es gibt "Hauptfiguren", "Nebenfiguren" und "Outtakes", der Filmwelt entlehnte Bezeichnungen. Die soziale Ordnung beruht auf Unterdrückung, und die "Outtakes" leben als niederste Schicht in Massenunterkünften am Rande der Gesellschaft. Paula war eine Nebenfigur, hat sich mühsam hochgearbeitet. Nun steht sie kurz vor der Prüfung zur Hauptfigur, bei der sie einen emotionalen Monolog mit mitreißender Musik präsentieren muss ...

Es ist so selten, einen derart imaginativen und originellen und witzigen und intelligenten Film zu sehen! The Ordinaries ist außerordentlich in Idee wie Ausführung. Ein Film über das Filmsein; und dabei ganz großes Kino.
Die Empfehlung des freundlichen Campuskinos.


Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
20 15
Metropol
Beau Is Afraid
Beau Is Afraid

Kanada, Finnland, USA 2023


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Roter Himmel
Roter Himmel

Deutschland 2023, Kleiner Saal

Der Film lief im Wettbewerb der Berlinale – mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet.

Eine melancholische, sanft melodramatische Geschichte über die Liebe.
Leon ist Schriftsteller, arbeitet gerade an seinem zweiten Buch, das bekanntermaßen ja besonders schwierig sein soll. Zusammen mit seinem besten Freund Felix ist Leon auf dem Weg zu einem Sommerhaus, irgendwo an der Ostsee. Doch im Haus sind sie überraschenderweise nicht allein, mit Nadja (Paula Beer) ist ein weiterer Gast vor Ort ist. Und während Felix sich problemlos auf die neue Situation einstellt, hadert Leon. Ganz um sich und sein Werk kreist seine Wahrnehmung, auch während sich um ihn herum Sommerlieben finden und ein Waldbrand bedrohlich nahe kommt.

Darsteller: Thomas Schubert, Paula Beer, Matthias Brandt


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
17 15
Arthur
Jugendtheater H20
Jugendtheater H20

Probe bis 20 Uhr

Seit mehr als 15 Jahren gibt das Jugendtheater HaZweiOh den mehr als 1000 teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit zur Selbstentfaltung, Selbstverwirklichung und Ausdrucksgestaltung.

Mit vielseitigen Inszenierungen von Shakespeare über Moliére bis Charms wurden im Schauspielhaus Chemnitz, dem Fritz Theater, dem Weltecho, dem Nikola Tesla und auch auf weiteren Bühnen in Leipzig, Dresden und Berlin bereits über 5.000 Zuschauer erreicht. Bereits zwei Mal wurde das Jugendtheater HaZweiOh" für den Chemnitzer Friedenspreis nominiert.

Mit den selbstgeschriebenen Stücken „und du bist raus"- ein lustiges Gesellschaftsspiel oder „Die unwahrscheinliche Geschichte einer Stadt mit C" widmet sich das Jugendtheater auch immer wieder gesellschaftsrelevanten Themen.


Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz
und so
13 00
Subbotnik
Kleidertauschbörse
Kleidertauschbörse

Tauschen oder Schönmachen mit Siebdruck

Bringt Klamotten mit, tauscht Klamotten oder verschönert eure Kleidung am Siebdruckstand!


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz
15 00
Garagen-Campus
Bau-Haltestelle
Bau-Haltestelle

Baustellenrundgang und anschließender Kaffee mit Bauschaum, Treffpunkt Eingangstor, Zwickauer Str. 164


Garagen-Campus
Zwickauer Straße 164
None - 09116 Chemnitz
16 00
Abendgymnasium
Beratungstag
Beratungstag

zum Nachholen des kostenfreien Abiturs am Abend in Chemnitz, bis 18.30 Uhr


Abendgymnasium
Arno-Schreiter-Straße 3
None - 09123 Chemnitz
16 00
OFF-Bühne Komplex
Choreo und Pompoms basteln
Choreo und Pompoms basteln

#Heimspiel Chemnitz: Fanchoreo einüben, "Auffallen, mit Lust am Spiel und Lebensfreude"


OFF-Bühne Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
17 00
Am "Mühlenkeller Auerswalde"
Wildkräuterspaziergang im Chemnitztal
Wildkräuterspaziergang im Chemnitztal

Unterwegs mit Kräuterfrau Sonja Schulze

Sonja Schulze vom Hof Landsprosse im Lichtenauer Ortsteil Garnsdorf liebt die Welt der Wildkräuter. „Bei uns in der Region gibt es viele Naturschätze, die oftmals gar nicht beachtet werden.Vermeintliche Unkräuter sind ein tolles Gewürz, mit dem jeder Abwechslung in den Speiseplan bringen kann“.

Ausfall bei Regen, Anmeldung nicht erforderlich


Am "Mühlenkeller Auerswalde"
In Kurve B107
None - None
18 00
Subbotnik
Politkneipe
Politkneipe

Vorträge, Filme oder Tanzabende


Subbotnik
Vetterstraße 34a
09126 Chemnitz