⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Monday, 15. May 2023

Musik und Party
19 00
Universitätsbibliothek
Harts un Neschome
Harts un Neschome

Klezmersound, Tage der jüdischen Kultur, Raum IdeenReich


Universitätsbibliothek
Straße der Nationen 33
09111 Chemnitz
19 00
Spinnbau - Hauptfoyer
Nachtschicht: Übungsparty Gesellschaftstanz
Nachtschicht: Übungsparty Gesellschaftstanz

Hier wird einmal im Monat durch den Spinnbau getanzt

Dank der freundlichen Unterstützung durch die Tanzschule Köhler-Schimmel.
Eintritt frei


Spinnbau - Hauptfoyer
Altchemnitzer Str. 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Max Louis
Paranormal String Quartet
Paranormal String Quartet

Mozart in Jazz - PARADOX, Sächsisches Mozartfest, Fabrik-Küche


Max Louis
Schönherrstraße 8
09113 Chemnitz
Theater und Kabarett
09 30
Spinnbau - Figurentheater
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen

Von Katharina Schlender nach den Brüdern Grimm

Das verwunschene Märchen um Dornröschen, die zwischen Flüchen, Träumen, Rosen und Dornen erwachsen wird, ist natürlich ein bekannter und beliebter Klassiker – nicht nur zur Weihnachtszeit. Und auch der Prinz, der schließlich zur rechten Zeit kommt und der Prinzessin einen Kuss stiehlt, soll nicht fehlen. Aus der beliebten Vorlage der Brüder Grimm schafft Autorin Katharina Schlender eine fantasievolle und moderne Bühnenfassung, die augenzwinkernd danach fragt, welche Spielregeln Kinder und Eltern heute gelten lassen – und ob eine erste Liebe nicht länger währt als ein Kuss vor dem Erwachen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Figurentheater
Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute

Anschließend Nachgespräch im Foyer, Tage der jüdischen Kultur

1938 wurde direkt neben dem Konzentrationslager Buchenwald ein Zoologischer Garten eröffnet. Neben einigen Bildquellen und anderen Zeitdokumenten ist die Geschichte des Zoos nur wenig erforscht, erst 1994 wurden Teile des Geländes wieder freigelegt und zugänglich gemacht. Der Autor Jens Raschke nimmt die reale Historie des Ortes als Grundlage für eine zeitlose und eindrückliche Parabel über Anpassung, Mut, Unrecht und Unmenschlichkeit. "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" – unter anderem 2014 mit dem Deutschen Kindertheaterpreis ausgezeichnet – fragt nach unserem Entscheidungsspielraum, sendet eine klare Botschaft für Freiheit und Zivilcourage und schafft zugleich einen ersten Zugang für die Auseinandersetzung mit dem Holocaust und den Verbrechen der NS-Zeit.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Stadthalle, Saal
Helmut Lotti
Helmut Lotti

Italian Songbook

Was für eine Einstimmung auf den Frühsommer: "Italian Songbook" heißt das aktuelle Album von Helmut Lotti, dass der beliebte belgische Crossover- und Pop-Tenor in Begleitung des The Golden Symphonic Orchestra live vorstellen wird! Dies ist aber noch nicht alles: In seinem Zwei-Stunden-Programm hat er zudem ein Best Of seiner Karriere samt etlicher Fan-Favoriten. Die über 13 Millionen Mal verkauften Tonträger des engagierten UNICEF-Botschafters enthalten ein breites Musik-Spektrum: von Klassik, Pop über Latin, Swing und Jazz bis hin zu Liedern aus Afrika, Russland und jetzt eben auch Italien.


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
19 00
Tietz, Veranstaltungssaal
Lesung
Lesung

Nora Goldenbogen: Seit ich weiß, dass Du lebst. Liebe und Widerstand in finstersten Zeiten, Tage der jüdischen Kultur


Tietz, Veranstaltungssaal
Moritzstr. 20
09111 Chemnitz
19 00
KaffeeSatz
Pen-&-Paper-Zusammentisch
Pen-&-Paper-Zusammentisch

Literatur- und Rollenspiel-Stammtisch

Der Pen-&-Paper-Zusammentisch des KaffeeSatz heißt von aktiven über ehemalige Spieler und Spielerinnen bis hin zu Neugierigen alle willkommen, die sich für Pen-&-Paper-Rollenspiele interessieren.


KaffeeSatz
Zietentraße 40
09130 Chemnitz
Kino
18 00
Clubkino Siegmar
Oskars Kleid
Oskars Kleid

Deutschland 2022

Eine Komödie. Über ein Transmädchen. Gleich vorab: Nein, der Kinofilm ist keine Happy-Hochglanzkomödie, welche die sensible Thematik auf die leichte Schulter nimmt und seinen Humor aus dem Umstand zieht, dass ein Junge ein Kleid trägt. Stattdessen geht Florian David Fitz in seinem Skript für eine Mainstream-Komödie erstaunlich ehrlich vor – und spielt eben nicht den strahlenden Helden, der allen zeigt, wie man so eine Situation managt, sondern den Zweifler, der an der Herausforderung fast zugrunde geht.

Seit Ben in Trennung lebt, fernab von seiner Ex-Frau Mira und den gemeinsamen Kindern Oskar und Erna, ist er nur noch ein Schatten seiner selbst. Als die hochschwangere Mira für einige Zeit ins Krankenhaus muss, sieht Ben seine Chance gekommen, allen zu beweisen, dass er ein guter Vater und Lilli nur eine Phase ist …


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Olaf Jagger
Olaf Jagger

Deutschland 2022

Der aus Dresden stammende Komiker Olaf Schubert entdeckt im Keller seiner Eltern ein Tonband mit einem Interview, das seine verstorbene Mutter in den 1960er-Jahren mit dem „Rolling Stones“-Musiker Mick Jagger geführt hat. Er beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen, findet Hinweise auf eine Affäre seiner Mutter mit Jagger und versteift sich zusehends darauf, ein unentdeckter Sohn des Rockstars zu sein. Eine amüsante, aber auch hintergründige Mockumentary, in der hinter dem pointierten Ego-Trip der mies gelaunten Schubert-Persona der Schmerz über ein verpasstes besseres Leben in der DDR aufscheint. Nebenbei bietet der Film kurzweilige Streiflichter zur Geschichte der Rockmusik in Ost und West.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar
Anne-Sophie Mutter – Vivace
Anne-Sophie Mutter – Vivace

Deutschland 2023, Kleiner Saal

Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter hat im Leben alles geschafft, wovon manche nur träumen können. Nach 50 Jahren Konzerterfahrung blickt die deutsche Filmemacherin Sigrid Faltin nun auf ihr Gesamtwerk und beschäftigt sich auch mit der Frage, wie Mutter die Pandemiezeit, ohne jegliche Konzerte, überstanden hat.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
20 00
Filmclub mittendrin
Shorts Attack: Cannes Shorts
Shorts Attack: Cannes Shorts

Filmclub mittendrin
Reichenhainer Straße 35/37, Studentenwohnheim
09126 Chemnitz
20 15
Clubkino Siegmar
Wenzel: Glaubt nie, was ich singe
Wenzel: Glaubt nie, was ich singe

Deutschland 2023

Hans-Eckardt Wenzel ist ein musikalischer Hansdampf in allen Gassen. Schon zu DDR-Zeiten machte er Liedertheater und Kabarett. Heute führt ihn sein Schaffen bis nach Nashville. Doch die Corona-Pandemie hat dem Künstler mehr Zwangspausen eingebracht, als ihm lieb waren. Lew Hohmann hat ihn für diesen Dokumentarfilm mit der Kamera begleitet.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
18 00
Weltecho Studio
Montagskneipe
Montagskneipe

Spielekneipe, Stammtischkneipe. Gute Musik, Tischtennis und Tischkicker

Für einen weichen Start in die Woche


Weltecho Studio
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
Klein und Gemein
17 15
Arthur
Jugendtheater H20
Jugendtheater H20

Probe bis 20 Uhr

Seit mehr als 15 Jahren gibt das Jugendtheater HaZweiOh den mehr als 1000 teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit zur Selbstentfaltung, Selbstverwirklichung und Ausdrucksgestaltung.

Mit vielseitigen Inszenierungen von Shakespeare über Moliére bis Charms wurden im Schauspielhaus Chemnitz, dem Fritz Theater, dem Weltecho, dem Nikola Tesla und auch auf weiteren Bühnen in Leipzig, Dresden und Berlin bereits über 5.000 Zuschauer erreicht. Bereits zwei Mal wurde das Jugendtheater HaZweiOh" für den Chemnitzer Friedenspreis nominiert.

Mit den selbstgeschriebenen Stücken „und du bist raus"- ein lustiges Gesellschaftsspiel oder „Die unwahrscheinliche Geschichte einer Stadt mit C" widmet sich das Jugendtheater auch immer wieder gesellschaftsrelevanten Themen.


Arthur
Hohe Straße 33
09112 Chemnitz
und so
15 00
Bürgerhaus City Rosenhof
Offenes Angebot zum Gespräch
Offenes Angebot zum Gespräch

Jüdische Gemeinde Chemnitz – vor Ort mittendrin, Tage der jüdischen Kultur


Bürgerhaus City Rosenhof
Rosenhof 18
09111 Chemnitz