⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Friday, 4. November 2022

Musik und Party
18 00
Weltecho Club
Die Nerven
Die Nerven

100 Milliarden Dezibel Tour

DIE NERVEN sind 2022, das Jahr, in dem ihr fünftes, selbstbetiteltes Album erscheint und umfangreich betourt wird, nicht mehr wegzudenken aus den lebendigen Regionen der Musikwelt – sie befeuern und prägen sie! Und das nicht nur durch die Band selbst: Kevin Kuhn, einer der melodischsten und eigenständigsten Schlagzeuger der Gegenwart, trommelt auch bei Gordon Raphael und Wolf Mountains, Julian Knoth legt mit dem Peter Muffin Trio und Yum Yum Club beindruckende, wuchtige und der Avantgarde nahe Platten vor, und Max Rieger (u.a. All diese Gewalt) produziert sich mit Casper, Drangsal, Die Selektion, Friends Of Gas, Ilgen-Nur, Jungstötter, Stella Sommer etc. an die Spitze der deutschen Musikindustrie jenseits vorhersehbarer Plastikwerke.


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
20 00
Stadthalle, Saal
Die große Firebirds Nacht
Die große Firebirds Nacht

30 Jahre - Die Jubiläums-Show

Mit großer Tanzfläche, aber auch bestuhlten Rängen rocken und rollen die Firebirds den ganzen Abend. Mit den großen 50s-Hits von Elvis Presley, Chuck Berry, Bill Haley, Jerry Lee Lewis, Fats Domino bis hin zu den Beach Boys und weiteren Rock`n`Roll- und Doo-Wop-Legenden werden natürlich auch A-Cappella-Einlagen bei der größten 50s & 60s Party des Jahres nicht fehlen.


Stadthalle, Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
21 00
aaltra
Story Of A Dead Man
Story Of A Dead Man

Country, Folk & Blues

Nachdem Story Of A Dead Man schon 2020 ihre Platte veröffentlichen wollten, scheint jetzt der Zeitpunkt gekommen zu sein.

Wir haben es hier mit einer Kapelle voll von Individualisten zu tun, deren Gemeinsamkeit eigentlich nur ist, dass sie in die staubigen Archive des Country-Großmeisters Johnny Cash hinabgestiegen sind. Doch was die Band dort zu Tage fördert, das überrascht dann schon. Hier wird nicht eine alte Suppe immer wieder und wieder aufgekocht, sondern es werden Lieder ans Tageslicht gebracht, die in ihrer existenziellen Tiefe zeitlos sind.
Country, Folk und Blues sind dabei natürlich die Mittel der Wahl. Es ist fast ein kleines Orchester, das hier seine ganz eigenen Interpretationen zum Besten gibt.


aaltra
Hohe Str. 33
09112 Chemnitz
23 00
Brauclub
Urban Fruits
Urban Fruits

Von Hip Hop, Dancehall, Reggaeton , Afro Beats bis Latin Music


Brauclub
Neumarkt 2 / Galerie Roter Turm
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
19 00
Opernhaus
​My Fair Lady
​My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
Wort und Werk
20 00
Weltecho Galerie
Bureau Bureau
Bureau Bureau

Vernissage

Erst seit Oktober 2020 spielen Michael Cina (Schlagzeug) und Sonia Loenne (Gesang) zusammen. Alles begann mit dem Wunsch, diese ungewöhnliche Besetzung zu erforschen: Wie können diese beiden so unterschiedlichen Klangerfahrungen zu einem konzerttragenden Sound verflochten werden? Das Schlagzeug singen lassen und die Stimme begleiten? Wie viel Bass kann eine Mezzosopranistin sein, und kann das Schlagzeug erzählen?

Ein Schwerpunkt des Projektes liegt – neben der Suche nach Neuem in der Musik – auf einem thematischen Aktualitätsbezug und einer interdisziplinären Herangehensweise.


Weltecho Galerie
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
20 00
Metropol
Nepal - Dem Himmel ganz nah
Nepal - Dem Himmel ganz nah

Reisevortrag von Wigbert Röth

Einem Kindheitstraum folgend macht sich der Eisenacher Reisefotograf Wigbert Röth auf den Weg in den Himalaya. Mystik und Magie sind hier
bis heute erhalten geblieben. Geheimnisvolle buddhistische Klöster, die höchsten Berge der Welt, eine atemberaubende Natur, freundliche
Menschen und eine vielseitige Kultur prägen diese überwältigende Landschaft. Es sind bewegende Geschichten und brillante Bilder aus zehn
Bergreisen in Nepal. Neben vielen Bergtouren in weit abgelegenen Regionen des Himalaya im Dolpo, am Kangchendzönga und ins ehemalige
Königreich Mustang führt sein Weg auch zur Ama Dablam und dem Mount Everest. Auf 5600 m Höhe erlebt der Fotograf bei Sturm und eisigen
Temperaturen die Magie der Berge. Langsam bringt die Abendsonne die Berge zum Glühen bis der nächtliche Sternenhimmel seine sanfte Decke
über den Himalaya ausbreitet. Der Vortrag ist eine Liebeserklärung an die Berge und ihre Bewohner und zeigt die Natur in wilder Schönheit und
Poesie.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
Kino
09 30
Metropol
Kick-off: Perspektiven – Filmfestival für Menschenrechte
Kick-off: Perspektiven – Filmfestival für Menschenrechte

"Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugendklimabewegung“ & Podiumsgespräch

Mit einer Kickoff Veranstaltung startet das Projekt „zum beiSPIEL:MENSCHENRECHTE!“ die Etablierung des Menschenrechtefilmfestival „Perspektiven“ 2023 in Chemnitz. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist die Jugendfilmjury, die die Filmauswahl des Festivals gestaltet. Ihr wollt Teil dieser Jury sein? Heute könnt ihr das Projekt kennenlernen.
Gezeigt wird der Film „Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugendklimabewegung“ an. Im Anschluss Gespräch mit Marie Müser (Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Sachsen) und Jakob Springfeld (Autor und Aktivist) ins Gespräch.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
15 45
Clubkino Siegmar
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt

Kinderferienkino

D 2022 Regie: Mark Schlichter

In der zwischen Remake und Neufassung angesiedelten 2019er Adaption des DDR-Klassikers „Alfons Zitterbacke“ folgt nun die Fortsetzung „Endlich Klassenfahrt!“ mit dem älteren Luis Vorbach als Alfons, das den Schüler Zitterbacke in der Pubertät zeigt – eine Steilvorlage für peinliche Situationen, in die sich der Junge immer wieder verstrickt. Im Mittelpunkt stehen chaotische Verkettungen: Kakerlaken im Landschulheim, eine Essensschlacht oder ein umgekipptes Dixi-Klo sorgen für eine hohe Dichte an Gags. Darsteller: Luis Vorbach, Leopold Ferdinand Schill, Alexandra Maria Lara, Sam Riley, Anna Thalbach


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 00
Metropol
Bettina
Bettina

Dokumentarfilm

Bettina Wegner, geboren 1947 in Westberlin, aufgewachsen in Ostberlin, mit 36 Jahren ausgebürgert, seither „entwurzelt“. Der Werdegang der Liedermacherin gehört zu den spannendsten Lebensläufen des 20. Jahrhunderts. Es ist der Weg von einem Kind, das Stalin glühend verehrte, über eine hoffnungsfrohe Teenagerin, die mit ihren eigenen Liedern eine Gesellschaft mit bauen möchte, hin zu einer beseelten Künstlerin mit einer unerschütterlichen humanistischen Haltung.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 15
Weltecho Kino
Triangle of Sadness
Triangle of Sadness

Drama/Komödie

Nachdem er 2017 für „The Square“ in Cannes ausgezeichnet wurde, war es nun „Triangle of Sadness“, eine Art-Reichen-Satire, für die der Schwede Ruben Östlund mit der goldenen Palme prämiert wurde.- Viele reiche, weiße Menschen auf einer Luxusjacht, die den Service der oft dunkelhäutigen Besatzung genießen. Waffenbauer sind an Bord, dazu eine deutsche Frau (Iris Berben). Der Kapitän des Schiffs (Woody Harrelson) ist Marxist, verachtet seine Gäste und trinkt wie ein Loch, selbst als ein Unwetter die Mägen der Gäste umdreht und zu einer kollektiven Kotzorgie führt. Etwas später überfallen Piraten das Schiff, die Überlebenden landen auf einer einsamen Insel, wo sich herausstellt, dass es ausgerechnet die philippinische Putzfrau ist, die als einzige zur Selbstversorgung in der Not fähig ist, in Umkehr der sozialen Verhältnisse, die noch an Bord herrschten.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Don't worry Darling
Don't worry Darling

Drama

Drama | USA 2022 | 123 Min., Regie: Olivia Wilde

Eine Frau lebt mit ihrem Mann in den 1950er-Jahren mitten in der Wüste in einer Firmenstadt namens Victory, die in der Pracht eines Werbeplakats erstrahlt. Der Alltag wird von Konsum bestimmt, und die Frauen geben sich mit einem Dasein als Hausfrauen und Stützen ihrer arbeitenden Ehemänner zufrieden. Doch allmählich mehren sich die Zeichen, dass sich hinter der idyllischen Fassade ein perfider Abgrund verbirgt. Der Mystery-Thriller entwirft zunächst eine opulent ausgestattete Gated Community, die dann sukzessive demontiert wird.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
08 00
Messe, Chemnitz
Großer Preis von Sachsen
Großer Preis von Sachsen

Alles rund um den Reitsport

Dreitägiges Spektakel mit Springprüfungen, Kindershowprogramm, einem Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem Showprogramm zur „Chemnitzer Pferdenacht". Über den sportlichen Wettkampf hinaus wird die Veranstaltung einmal mehr eine Lanze für den Reitsport brechen und dem breiten Publikum die verschiedenen Facetten des Pferdesports vorstellen.


Messe, Chemnitz
Messeplatz 1
09119 Chemnitz