⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Anzeige
Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Sunday, 27. November 2022

Musik und Party
15 30
Stadthalle, großer Saal
Weihnachten mit dem Studio W.M.
Weihnachten mit dem Studio W.M.

Weihnachtskonzert

Die Sängerinnen und Sänger des Studio W.M. bereiten wieder einen musikalischen Gabenteller für die ganze Familie. Zum ersten Advent gestalten die jungen Künstler unter Leitung von Wieland Müller ein Programm von traditionellen Weisen bis hin zur modernen internationalen Weihnachtsmusik. Auch der ein oder andere Musicalhit wird auf diesem Gabentisch nicht fehlen.


Stadthalle, großer Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
10 00
Stadthalle, großer Saal
Die Weihnachtsmacher
Die Weihnachtsmacher

Über 40 Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge und ganz Sachsen präsentieren an diesem Wochenende traditionelles und modernes Kunsthandwerk. Sie bringen ihre Werkstatt in die Stadthalle und lassen sich beim Drechseln, Schnitzen, Hobeln oder Klöppeln über die Schultern schauen.


Stadthalle, großer Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
15 00
Spinnbau - Große Bühne
Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Familienstück von Michael Ende

Zehn Tierarten ausrotten, fünf Flüsse nachhaltig vergiften, zehntausend Bäume zum Absterben bringen … Der geheime Zauberrat Prof. Dr. Irrwitzer hat alle Hände voll zu tun, denn sein Soll an bösen Taten in diesem Jahr ist noch nicht erfüllt – und in ein paar Stunden ist schon Silvester! Und da ein Unglück selten allein kommt, platzt ausgerechnet jetzt seine Tante Tyrannja Vapert ins Haus. Ganz versessen ist sie darauf, Irrwitzer die Hälfte eines geheimen alten Punschrezeptes abzukaufen. Soviel Enthusiasmus macht Zauberrat Prof. Dr. Irrwitzer natürlich misstrauisch. Und tatsächlich: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch hat es in sich. Mit Hilfe des Punsches verwandeln sich beim Glockenschlag um Mitternacht alle guten Wünsche direkt ins Gegenteil – die Katastrophe zum Jahreswechsel scheint unaufhaltbar! Wären da nicht zwei kleine Helden, die als Agenten im Namen der Vereinigung der Tiere, getarnt als Haustiere, bei Irrwitzer und Tyrannja Vapert im Geheimen agieren. Da ist zum einen der dicke Kater Maurizio di Mauro, passionierter Opernsänger von italienischem Geblüt, und zum anderen Rabe Jakob Krakel, der immer einen Spruch auf dem Schnabel hat und nie um eine Antwort verlegen ist. Zum Jahreswechsel macht sich das ungleiche Duo gemeinsam auf, um das satanarchäolügenialkohöllische Spiel zwischen Gut und Böse in einem fulminanten Showdown aufzuhalten, denn die Zeit drängt!

Michael Endes Wunschpunsch gehört zu den Klassikern der Kinderliteratur. 1989 erschienen, ist die Geschichte heute aktueller denn je.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
15 00
Opernhaus
Hänsel und Gretel
Hänsel und Gretel

Oper nach dem Märchen der Brüder Grimm, von Engelbert Humperdinck.


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
16 00
Fritz Theater
Loriot Abend
Loriot Abend

Früher war mehr Lametta

Zur Weihnachtszeit, begleitet Sie unsere Familie Hoppenstedt wieder in die besinnliche Adventszeit. Während der Vorbereitungen zu den Feiertagen bekommt Mutter Hoppenstedt Besuch von drei Vertretern: "Abgezapft und originalverkork(s)t von Pahlgruber und Söhne", "Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann", dabei will sie es sich mal so "richtig gemütlich" machen. Der greise Opa Hoppenstedt würde am liebsten noch einmal gen Engelland ziehen. Vati Hoppenstedt macht den großen Dialektiker, weil er auf einen gesunden Öko-Weihnachtsbaum Wert legt, gleichzeitig aber bei dem Spiel "Wir bauen uns ein Atomkraftwerk" fröhlich Hand anlegt. Dickis Weihnachtsgedicht besteht lediglich aus „Zicke Zacke Hühnerkacke“. Aber solange im Försterhaus die Kerze brennt, wissen wir – es ist Advent.


Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117 Chemnitz
18 00
Spinnbau - Große Bühne
Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Familienstück von Michael Ende

Zehn Tierarten ausrotten, fünf Flüsse nachhaltig vergiften, zehntausend Bäume zum Absterben bringen … Der geheime Zauberrat Prof. Dr. Irrwitzer hat alle Hände voll zu tun, denn sein Soll an bösen Taten in diesem Jahr ist noch nicht erfüllt – und in ein paar Stunden ist schon Silvester! Und da ein Unglück selten allein kommt, platzt ausgerechnet jetzt seine Tante Tyrannja Vapert ins Haus. Ganz versessen ist sie darauf, Irrwitzer die Hälfte eines geheimen alten Punschrezeptes abzukaufen. Soviel Enthusiasmus macht Zauberrat Prof. Dr. Irrwitzer natürlich misstrauisch. Und tatsächlich: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch hat es in sich. Mit Hilfe des Punsches verwandeln sich beim Glockenschlag um Mitternacht alle guten Wünsche direkt ins Gegenteil – die Katastrophe zum Jahreswechsel scheint unaufhaltbar! Wären da nicht zwei kleine Helden, die als Agenten im Namen der Vereinigung der Tiere, getarnt als Haustiere, bei Irrwitzer und Tyrannja Vapert im Geheimen agieren. Da ist zum einen der dicke Kater Maurizio di Mauro, passionierter Opernsänger von italienischem Geblüt, und zum anderen Rabe Jakob Krakel, der immer einen Spruch auf dem Schnabel hat und nie um eine Antwort verlegen ist. Zum Jahreswechsel macht sich das ungleiche Duo gemeinsam auf, um das satanarchäolügenialkohöllische Spiel zwischen Gut und Böse in einem fulminanten Showdown aufzuhalten, denn die Zeit drängt!

Michael Endes Wunschpunsch gehört zu den Klassikern der Kinderliteratur. 1989 erschienen, ist die Geschichte heute aktueller denn je.


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
18 00
Spinnbau - Ostflügel
Kochen mit Elvis
Kochen mit Elvis

Schwarze Komödie

Kochen mit Elvis ist schwarzer Humor pur. Das Stück erzählt spielerisch und mit großer Sinnlichkeit etwas über die Unordentlichkeit menschlicher Trauer und dem Hunger nach Leben. Frech und direkt hinterfragt Lee Hall unsere Schönheitsideale, erzählt von der Schwierigkeit, mit Traumata umzugehen und von unser aller Sehnsucht nach Liebe. Und er macht einen großen Mythos des vergangenen Jahrhunderts auf besondere Weise noch einmal lebendig: den „King“ Elvis Presley.


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
18 00
Kabarettkeller
Premiere: Abgebrannt am Glühweinstand
Premiere: Abgebrannt am Glühweinstand

Neues Weihnachtsprogramm mit Bettine Zweigler, Martin Berke & Paul Ulbricht

Vorfreude, schönste Freude, Weihnachten kommt. Die Nacht des Grauens, verziert mit Lichterketten und Lametta. Jetzt heißt es: nichts anbrennen lassen! Denn kaum hat Deutschland abgegrillt stehen die Spekulanten im Supermarktregal und wir rennen im Vollrausch der Weihnachtsgefühle los für Geschenke und Spittel. Links und rechts stürmen wir an erzgebirgischer Folklore und Kinderchören vorbei, bis wir das Ziel erreichen: der Glühweinstand! Jetzt erstmal schön vorglühen!
Anders ist das alles nicht auszuhalten. Also die Kälte natürlich! Nichts anderes meinen wir. Wir lieben Weihnachten. Ehrlich. Und das beweisen wir Ihnen gern in unserem neuen Weihnachtsprogramm „Abgebrannt am Glühweinstand“.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
19 30
Komplex
Cultural Drag
Cultural Drag

Zeitgenössische Tanzperformance

Drag Show der kulturellen Identitäten, ein Spiel mit positiven Verunsicherungen von TachoTinta - den Tanzkünstlerinnen Silvia Ehnis Perez Duarte, Mijin Kim und Seulki Hwang - und Gästen. Persönliche Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzungen drängen sie immer wieder zum Nachdenken über Kultur, Identität und Transkulturalität. Für diese Performance greifen sie in die Kiste mit den Erinnerungen, in denen sie als "die Anderen" wahrgenommen wurden und werfen sich in Schale. Stereotyping oneself wird zur Strategie, mit Erwartungen und Zuschreibungen zu spielen. Die Herausforderung auf und vor der Bühne liegt im Befragen der eigenen Klischees: nicht einfach, aber unumgänglich.


Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
Wort und Werk
10 30
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Dialog-Team
Dialog-Team

Austausch


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
Kino
15 00
Metropol
Die Legende der Weihnachtshexe
Die Legende der Weihnachtshexe

Fantasyfilm

Im Weihnachtsfilm The Legend of the Christmas Witch - The Origins, der Fortsetzung zu Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe, schlägt sich die Waise Paola (Zoe Massenti) mit kleinen Diebstählen durch. Eines Tages jedoch öffnet sie den falschen Safe und findet einen verräterischen Brief des Baron De Michelis (Fabio De Luigi), der einen persönlichen Rachefeldzug gegen die Hexen der Gegend führt. De Michelis will Paola hinrichten lassen, doch die Hexe Dolores (Monica Bellucci) rettet sie. Sie erkennt in Paola das Potential, eine ganz besondere Hexe zu werden.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 15
Clubkino Siegmar
Ein Weihnachtsfest für Teddy
Ein Weihnachtsfest für Teddy

Kinderkino

Norwegen 2022 Regie: Andrea Eckerbom

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und Teddy spürt ganz deutlich, dass heute etwas Besonderes passieren wird. Der putzige Bär, der auf dem obersten Regal einer Losbude sitzt, will die Welt entdecken. Doch dafür braucht das Kuscheltier einen Besitzer. Heimlich manipuliert Teddy das Glücksrad, damit ihn ein Mann mit viel Geld gewinnt. Doch statt die Welt zu sehen, findet er sich kurz darauf in einem dunklen Schuppen wieder. Dort erfährt er was im Leben wirklich wichtig ist: Freundschaft und Familie. Und dieses Weihnachtsfest könnte noch das schönste aller Zeiten werden.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
17 30
Metropol
Black Adam
Black Adam

Actionfilm

Vor beinahe 5000 Jahren erhielt Black Adam (Dwayne Johnson) von antiken Gottheiten übermenschliche Kräfte. Doch beinahe genauso lange musste er sein Dasein in Gefangenschaft fristen. Als er seinem Verlies endlich entfliehen kann, will er nur eines: Rache. Auch wenn die Welt sich mittlerweile stark verändert hat.

Black Adams brutales Vorgehen bei seinem Vergeltungsfeldzug bleibt der modernen Gesellschaft nicht lange verborgen. Die Justice Society of America versucht das übermächtige Wesen zu stoppen und auf ihre Seite zu ziehen. Doch können sie ihm beibringen mehr wie ein Held und weniger wie ein Schurke daherzukommen, der seinen Willen mit Gewalt durchdrückt? Die Zeit läuft davon, denn eine Macht noch stärker als Black Adam selbst wird zur ultimativen Gefahr.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Emily
Emily

Biographie, Drama

USA / GB 2022 Regie: Frances O'Connor

Alt wurde sie nicht, aber sie lebte ein Leben, nicht unähnlich ihrem großen Roman „Sturmhöhe“: Emily Brontë. Emily ist ein Freigeist, eine Frau, die ihrer Zeit voraus ist. Die nicht im Korsett englischen Landlebens gefangen sein will, und die von ihrem Bruder Branwell in diesem Freiheitsdrang bestärkt wird. Sein Motto wird auch das ihre: Die Gedanken sind frei. Doch aus diesem Leben auszubrechen, als Tochter eines Pastors, als Geliebte eines Vikars, das ist alles andere als leicht – und führt ins persönliche Unglück. Ein gut gemachtes Porträt. Emma Mackey spielt mit Bravour.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Der Passfälscher
Der Passfälscher

Biopic

Biopic | Deutschland/Luxemburg 2021 | 116 Min., Regie: Maggie Peren

Die wahre Geschichte des Juden Cioma Schönhaus (1922-2015), der 1942 noch immer in Berlin lebt, als charmanter junger Mann das Leben genießt und für einen Widerstandskämpfer Pässe fälscht, mit denen viele Verfolgte aus Deutschland fliehen können. Doch ein Jahr später wird sein Auftraggeber denunziert und Schönhaus steckbrieflich von der Gestapo gesucht. Der Film entwirft das schillernde Porträt eines Überlebenskünstlers, der sich seinen Optimismus nicht nehmen lässt, obwohl er sein Leben für andere riskiert. Der Film lebt vor allem von der Kunst des Hauptdarstellers, der die Ambivalenz und die Widersprüche der Figur perfekt nach außen trägt. Cioma Schönhaus hat über sein Leben einen atemberaubend-abenteuerlichen autobiographischen Bericht geschrieben- die Vorlage zu diesem Film.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
20 15
Metropol
Meinen Hass bekommt ihr nicht
Meinen Hass bekommt ihr nicht

Drama

Regie: Kilian Riedhof. Paris, 13. November 2015: In den Ausgehvierteln des 10. und 11. Arrondissements, vor dem „Stade de France“ und im Musikclub „Bataclan“ verüben islamistische Terroristen eine Reihe brutaler Terroranschläge. Insgesamt 130 Menschen verlieren ihr Leben. Unter den 89 Opfern im Bataclan ist Hélène (Camélia Jordana), Mutter eines dreijährigen Sohnes. Während ganz Frankreich versucht, die schrecklichen Ereignisse zu verstehen, postet Hélènes Ehemann Antoine (Pierre Deladonchamps), von Beruf Journalist, auf Facebook einen offenen Brief an die Täter. Antoines bewegende Botschaft geht um die Welt. Die Tageszeitung Le Monde druckt den Brief auf ihrer Titelseite ab, Antoine wird von Fernsehsendern interviewt. Aber während Antoine zum Symbol einer ungebrochenen, offenen und liebevollen Gesellschaft wird, kämpft er innerlich - sich selbst und auch seinem Sohn zuliebe - mit genau dem Hass, dem er trotzen wollte.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Tenor
Tenor

Drama, Komödie

Frankreich 2022 Regie: Claude Zidi Jr.

Musik und Klassenkampf: Das wäre eine passende Kurzbeschreibung für diese begeisterungswürdige Dramödie mit Märchen-Touch, in der ein ziemlich cooler Rapper als klassisches Gesangstalent entdeckt wird. Wenn es um die Verbindung von ernsthaften sozialen Themen mit Humor und moderner Kinounterhaltung geht, liegen die französischen Filmschaffenden zurzeit ganz weit vorne. Und sie können es eben auch richtig gut – mit Eleganz und Esprit, mit Spaß, Dramatik und opulenten Bildern. Ein Fest für alle Sinne!


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
16 00
Sporthalle am Schloßteich
Floor Fighters - TV Schriesheim
Floor Fighters - TV Schriesheim

Bundesliga Heimspiel


Sporthalle am Schloßteich
Schlossstr. 13
09111 Chemnitz
Klein und Gemein
11 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Studio Vesuvio
Studio Vesuvio

Offene Werkstatt zur aktuellen Sonderausstellung

Während der Ausstellung Pompeji & Herculaneum könnt ihr im Foyer mit eurer Familie basteln, bauen und dekorieren. Studio Vesuvio ist für alle offen – egal, ob ihr die Ausstellung besucht, an einer Führung teilnehmt oder nicht.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
und so
10 00
Stadthallen-Foyer
Die Weihnachtsmacher
Die Weihnachtsmacher

Handwerkliches und Kreatives am ersten Adventswochenende

Über 60 Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge präsentieren traditionelles und modernes Kunsthandwerk. Sie bringen ihre Werkstatt in die Stadthalle und lassen sich beim Drechseln, Schnitzen, Hobeln oder Klöppeln über die Schultern schauen. Damit wird der Kulturraum Erzgebirge lebendig und zeigt jetzt schon mit Blick auf das europäische Kulturhauptstadtjahr 2025 sein Macher-Potential. Mit Workshops und kreativen Angeboten werden die Besucher selbst aktiv und erleben das Handwerk aus erster Hand.


Stadthallen-Foyer
Theaterstraße 3
None - 09111 Chemnitz
10 00
Komplex
Stickworkshops
Stickworkshops

Workshop in nichtalltäglicher Stickerei

Mithilfe von Stickerei Alltägliches in Kunst verwandeln oder wortwörtlich zum Glänzen bringen: Wie das geht, zeigt uns Magdalena Sophie Orland. Die freischaffende Textildesignerin hat in Schneeberg Textilkunst und -design studiert sowie einen Master in Conceptual Textile Design von der Burg Giebichenstein/Kunsthochschule Halle.
Im Komplex-Café leitet sie Samstag und Sonntag je einen Workshop in nichtalltäglicher Stickerei an. Wer eigene Projekte in gemütlicher Runde fortsetzen und sich mit Stickliebhaber*innen austauschen möchte, ist ebenfalls eingeladen!


Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
10 00
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Zwischen Avantgarde und Repression
Zwischen Avantgarde und Repression

Zweitägiger Fotografieworkshop

Im Rahmen der Ausstellung "Zwischen Avantgarde und Repression". Es wird hierbei Wissen zur analogen Fotografie in Kooperation mit dem Klub Solitaer e. V. vermittelt. Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmende bis zu 18 Jahren.


Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz