⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Anzeige
Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Sunday, 13. November 2022

Theater und Kabarett
14 30
Wasserschloss Klaffenbach
Schlossgeflüster
Schlossgeflüster

Talk

"Prosit - Wein, Winzer und Gesang" - Birgit Lehmann schlüpft einmal im Monat in historische Roben und präsentiert als Gräfin Frederike von Grünberg zusammen mit wechselnden Gästen Unterhaltsames und Wissenswertes aus vergangenen Zeiten.


Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123 Chemnitz
15 00
Opernhaus
Die Entführung aus dem Serail
Die Entführung aus dem Serail

Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
15 00
Spinnbau - Große Bühne
​Die Physiker
​Die Physiker

Komödie von Friedrich Dürrenmatt


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
16 00
Komplex
Die Mauer
Die Mauer

Ein Spiel mit Puppe, Bildern, Original-Erinnerungsstücken und Musik ab 10 Jahren

Geschichten aus einer Kindheit im Ostblock: Eine tschechische Schülerin möchte ihre russische Brieffreundin Nadja einladen. Man könnte meinen, ein Besuch unter Freundinnen aus zwei sozialistischen Ländern sei seinerzeit nichts Außergewöhnliches. Dennoch versetzt die Idee des Mädchens nicht nur die Eltern, sondern auch Bekannte und Behörden in Erstaunen. Doch trotz aller Hindernisse hält die Zehnjährige unbeirrt an ihrem Vorhaben fest.

Ein Spiel mit Puppe, Bildern, Original-Erinnerungsstücken und Musik von Heda Bayer für alle ab 10 Jahren.


Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
16 00
Fritz Theater
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa

von Eric-Emmanuel Schmittes spielt das Ensemble La Vie

Der zehnjährige Oskar hat Leukämie und weiß, dass er nicht mehr lange leben wird. „Eierkopf“ nennen ihn die anderen Kinder im Krankenhaus. Doch das ist nur ein Spitzname und tut nicht weiter weh. Schlimmer ist, dass seine Eltern Angst haben, mit ihm über die Wahrheit zu reden.

Da bringt ihn Madame Rosa auf die Idee, über alles nachzudenken,

was ihn bewegt – in 13 Briefen an den lieben Gott.

Unsentimental und unerschrocken, erzählen Oskars Briefe von Liebe, Schmerz, Freude und Verlust. In nur wenigen Tagen erlebt er auf wundersame Weise ein ganzes Menschenleben.


Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117 Chemnitz
17 00
ehem. KZ Sachsenburg, Frankenberg
Der Kommandant
Der Kommandant

Monodrama in 16 Stationen von Jürg Amann

Die original Aufzeichnungen von Rudolf Höss, Lagerkommandant von Ausschwitz.

Der Text zeigt in erschreckender Weise die „Normalität“ der Täter, die vom grausamen Massenmord als ihrer täglichen Arbeit sprechen und dabei immer wieder beanspruchen, keine Unmenschen, sondern liebevolle Familienväter zu sein……

Jürg Amann hat die Aufzeichnungen, die Auschwitz-Kommandant Rudolf Höß vor seiner Hinrichtung niederschrieb, zu einem ungeheuerlichen Monolog verdichtet. Diese Lesung sperrt seinen Zuhörer/Innen in den Kopf eines Massenmörders.

"Angesichts der Wirklichkeit ist alles Erfinden obszön. Vor allem da, wo man die Wirklichkeit haben kann. Auch wenn sie immer wieder geleugnet wird. Dann erst recht.“ -Jürg Amann

Programm:

Teil 1: Lesung „Der Kommandant“ mit Silvia Klemm

Teil 2: Nachwort Von Sachsenburg nach Auschwitz mit Gisela Heiden (Vorsitzende der Lagerarbeitsgemeinschaft KZ Sachsenburg e.V.) und Anna Schüller (Vorsitzende der Geschichtswerkstatt Sachsenburg e.V.)


ehem. KZ Sachsenburg, Frankenberg
Frankenberg
19 00
Spinnbau - Ostflügel
Amphitryon
Amphitryon

Göttliche Komödie von Molière


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
19 30
Opernhaus, Rangfoyer
2. Kammermusikabend
2. Kammermusikabend

Werke von Ireland, Poulenc & Brahms


Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
Kino
10 00
Metropol
Lyle mein Freund das Krokodil
Lyle mein Freund das Krokodil

Komödie/Musical

Familie Primm zieht nach New York und besonders hart trifft das den jungen Josh, der sich nur schwer an alles gewöhnen kann und kaum Anschluss in der Schule findet. Das ändert sich als er eines Tages Lyle kennenlernt. Lyle ist ein Krokodil, das auf dem Dachboden des neuen Hauses wohnt. Doch es ist kein gewöhnliches Tier, denn es kann singen und spielt Klavier. Er ist ein glückliches Reptil, bis eines Tages der eigensinnige Nachbar Mr. Grumps auf ihn aufmerksam wird und darauf besteht, dass Lyle in den Zoo gehört. Denn er und seine Katze Loretta mögen Krokodile gar nicht.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
15 45
Metropol
Alle für Ella
Alle für Ella

Romanze/Musical


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
18 00
Metropol
November
November

Drama/Thriller

Nachdem in Paris am 13. November 2015 eine Reihe terroristischer Anschläge verübt wurde, wird eine geheime Sondereinheit der Polizei gebildet, um die Drahtzieher aufzuspüren.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Mittagsstunde
Mittagsstunde

Tragikomödie


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
19 30
Clubkino Siegmar, kl. Saal
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

Tragikkomödie

GB 2021 Regie: Gillies MacKinnon

Am Ende seines Lebens unternimmt ein 90-jähriger Mann eine Reise mittels Bussen des öffentlichen Fahrverkehrs von einem Ende des Landes zum anderen – und wird, ohne dass er es merkt, zu einer viralen Sensation. Timothy Spall spielt den alten Mann – mit Würde, Durchsetzungsvermögen und hoher Moral. Ein zu Herzen gehender Film über den Verlust und das Trauern. - Nach dem Tod seiner Frau macht sich Tom auf den Weg und benutzt seinen Fahrausweis, der es ihm erlaubt, kostenlos die Busse des Nahverkehrs zu nutzen. Auf seiner Reise trifft er die unterschiedlichsten Menschen – und sie sind gespannt, was er am Ziel seiner Reise machen wird.


Clubkino Siegmar, kl. Saal
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Klein und Gemein
11 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Studio Vesuvio
Studio Vesuvio

Offene Werkstatt zur aktuellen Sonderausstellung

Während der Ausstellung Pompeji & Herculaneum könnt ihr im Foyer mit eurer Familie basteln, bauen und dekorieren. Studio Vesuvio ist für alle offen – egal, ob ihr die Ausstellung besucht, an einer Führung teilnehmt oder nicht.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz