⚠ Diese Webseite wurde nicht für Internet Explorer 11 optimiert. Wir empfehlen Mozilla Firefox , Microsoft Edge oder Google Chrome.

Anzeige
Das Web-App-Mag
Immer auf Tasche

Saturday, 26. November 2022

Musik und Party
20 00
City Pub
Leo
Leo

Acoustic Rock, Eintritt frei.


City Pub
Brückenstraße 17
09111 Chemnitz
20 00
Club Krone
LUQ
LUQ

Deutschpop

Rauschende Straßen, S-Bahnen, Menschenschwärme - alles huscht wie im Zeitraffer an LUQ vorbei und verwäscht zu einem konturlosen Farbenmeer,
während er ruhig in den Abendhimmel schaut. Der junge Berliner Songwriter möchte in seinen Songs diesen Gefühlen ein Zuhause bieten. Die kurze Zeit, die man auf dieser schnellen Welt wandelt, sollte man für sich und das eigene Herz verwenden. Eigentlich müssen wir dafür nur lernen ein wenig leiser zu sein und uns zu erlauben, den Fader hin und wieder mal runter zu ziehen. LUQ ist für uns schonmal leise vorangegangen.


Club Krone
Augustusburger Str. 167
09126 Chemnitz
22 00
Fuchsbau
Come Together
Come Together

House, Charts, 80er bis 2000er & mehr


Fuchsbau
Carolastraße 8
09111 Chemnitz
22 00
Satir
HANDS UP! Into the 90s & 2000er
HANDS UP! Into the 90s & 2000er

Party mit DJ L-Boy


Satir
An der Markthalle 5
09111 Chemnitz
23 00
Brauclub
2000er Party
2000er Party

Die beste Musik aus den 2000ern

Red Hot Chili Peppers treffen auf N´Sync und Blink 182. Juli und Rihanna zeigen, wie sehr sich Gegensätze anziehen. Die Vengaboys
begegnen Usher und 50Cent. SEEED feiert mit No Angels; und die Bloodhound Gang macht ordentlich Stimmung.


Brauclub
Neumarkt 2 (Galerie Roter Turm)
09111 Chemnitz
23 00
Weltecho Club
VS
VS

DJ-Battle

Lasset die Battlespiele beginnen! Es spielen eine Stunde lang zwei DJ-Teams, wer die Party weitermacht, entscheidet ihr


Weltecho Club
Annaberger Str. 24
09111 Chemnitz
Theater und Kabarett
10 00
Stadthalle, großer Saal
Die Weihnachtsmacher
Die Weihnachtsmacher

Über 40 Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge und ganz Sachsen präsentieren an diesem Wochenende traditionelles und modernes Kunsthandwerk. Sie bringen ihre Werkstatt in die Stadthalle und lassen sich beim Drechseln, Schnitzen, Hobeln oder Klöppeln über die Schultern schauen.


Stadthalle, großer Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
16 00
Spinnbau - Figurentheater
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen
Dornröschen oder Das Märchen vom Erwachen

Von Katharina Schlender nach den Brüdern Grimm

Das verwunschene Märchen um Dornröschen, die zwischen Flüchen, Träumen, Rosen und Dornen erwachsen wird, ist natürlich ein bekannter und beliebter Klassiker – nicht nur zur Weihnachtszeit. Und auch der Prinz, der schließlich zur rechten Zeit kommt und der Prinzessin einen Kuss stiehlt, soll nicht fehlen. Aus der beliebten Vorlage der Brüder Grimm schafft Autorin Katharina Schlender eine fantasievolle und moderne Bühnenfassung, die augenzwinkernd danach fragt, welche Spielregeln Kinder und Eltern heute gelten lassen – und ob eine erste Liebe nicht länger währt als ein Kuss vor dem Erwachen.


Spinnbau - Figurentheater
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
17 00
Kabarettkeller
Schaller/Ulbricht hinterm Boom
Schaller/Ulbricht hinterm Boom

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
18 00
Opernhaus
Aida
Aida

Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi


Opernhaus
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz
19 30
Komplex
Cultural Drag
Cultural Drag

Zeitgenössische Tanzperformance

Drag Show der kulturellen Identitäten, ein Spiel mit positiven Verunsicherungen von TachoTinta - den Tanzkünstlerinnen Silvia Ehnis Perez Duarte, Mijin Kim und Seulki Hwang - und Gästen. Persönliche Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzungen drängen sie immer wieder zum Nachdenken über Kultur, Identität und Transkulturalität. Für diese Performance greifen sie in die Kiste mit den Erinnerungen, in denen sie als "die Anderen" wahrgenommen wurden und werfen sich in Schale. Stereotyping oneself wird zur Strategie, mit Erwartungen und Zuschreibungen zu spielen. Die Herausforderung auf und vor der Bühne liegt im Befragen der eigenen Klischees: nicht einfach, aber unumgänglich.


Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
19 30
Spinnbau - Große Bühne
Jugendliebe
Jugendliebe

Komödie von Ivan Calbérac


Spinnbau - Große Bühne
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Spinnbau - Ostflügel
Alice im Wunderland
Alice im Wunderland

Schauspiel nach Lewis Caroll von Jan Bodinus / Studioinszenierung


Spinnbau - Ostflügel
Altchemnitzer Straße 27
None - 09120 Chemnitz
20 00
Fritz Theater
Loriot Abend
Loriot Abend

Früher war mehr Lametta

Zur Weihnachtszeit, begleitet Sie unsere Familie Hoppenstedt wieder in die besinnliche Adventszeit. Während der Vorbereitungen zu den Feiertagen bekommt Mutter Hoppenstedt Besuch von drei Vertretern: "Abgezapft und originalverkork(s)t von Pahlgruber und Söhne", "Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann", dabei will sie es sich mal so "richtig gemütlich" machen. Der greise Opa Hoppenstedt würde am liebsten noch einmal gen Engelland ziehen. Vati Hoppenstedt macht den großen Dialektiker, weil er auf einen gesunden Öko-Weihnachtsbaum Wert legt, gleichzeitig aber bei dem Spiel "Wir bauen uns ein Atomkraftwerk" fröhlich Hand anlegt. Dickis Weihnachtsgedicht besteht lediglich aus „Zicke Zacke Hühnerkacke“. Aber solange im Försterhaus die Kerze brennt, wissen wir – es ist Advent.


Fritz Theater
Kirchhoffstraße 34-36
09117 Chemnitz
20 00
Kabarettkeller
Schaller/Ulbricht hinterm Boom
Schaller/Ulbricht hinterm Boom

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.


Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
Wort und Werk
15 00
Opernhaus, Rangfoyer
Ausgeplaudert
Ausgeplaudert

Mit Anna Grycan, Tea Trifković und Dan Raţiu

In einem musikalischen Plauderstündchen stellt Matthias Winter Ensemblemitglieder und Gäste des Theaters vor.

Die erste Veranstaltung der Spielzeit 2022/2023 wird einen Einblick in die Arbeit des vor zwei Jahren neugegründeten Chemnitzer Opernstudios geben. Eingeladen sind Dan Raţiu, Leiter des Opernstudios und Studienleiter an der Oper Chemnitz, sowie die Sopranistin Tea Trifković und die Mezzosopranistin Anna Grycan. Beide Sängerinnen gehören seit 2021 zum Opernstudio, das sich als Kooperationsprojekt der Theater Chemnitz und der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden im Rahmen eines Masterstudienganges der Nachwuchsförderung im Musiktheater widmet. Die jungen Studierenden stehen parallel zum Hochschulunterricht in verschiedenen Rollen in Chemnitz auf der Bühne und können so wertvolle Praxiserfahrungen sammeln.


Opernhaus, Rangfoyer
Theaterplatz 2
09111 Chemnitz
17 00
Das Tietz, Veranstaltungssaal
Kinder von Hoy: Freiheit, Glück und Terror
Kinder von Hoy: Freiheit, Glück und Terror

Lesung von Grit Lemke

Die Autorin Grit Lemke, die schon mit ihrem Grimmepreis-nominierten Film Gundermann Revier einen tiefen Blick in das Leben ihrer Heimatstadt Hoyerswerda geworfen hatte, arbeitet nun die Biografie ihrer komplexen Generation auf. In einem dokumentarischen Roman verschränkt sie virtuos die Stimmen der Kinder von Hoy zu einer mitreißenden Oral History. In den Sechziger- und Siebzigerjahren waren sie mit ihren Eltern nach Hoyerswerda gekommen, eine DDR-Musterstadt: aus dem Heideboden gestampft, aus Bauelementen zusammenmontiert. Morgens rollen die Eltern in Schichtbussen davon, die Kinder wachsen in einem großen Kollektiv auf. Die Erzählerin wird Teil der Kultur- und Kunstszene um Gerhard Gundermann, den Springsteen des Ostens. Eine Art proletarische Bohème entwickelt sich: nachts im Kellerclub, morgens im Schichtbus. Doch der Wiedervereinigung folgen Massenentlassungen, und ein latent vorhandener Rassismus gegen in der Stadt lebende Vertragsarbeiter sowie eine schnell erstarkende Rechte führen zu Ausschreitungen. Die Kulturszene bleibt tatenlos, doch auch für sie wird danach nichts mehr sein, wie es war..


Das Tietz, Veranstaltungssaal
Moritzstr. 20
09111 Chemnitz
19 00
Galerie Ladenlokal
Ausstellungseröffnung: 5. Chemnitzer Grafik-Kalender 2023
Ausstellungseröffnung: 5. Chemnitzer Grafik-Kalender 2023

Ausstellung vom Druckstock

Die 5. Ausgabe des original grafischen Kalenders des DRUCKSTOCK wird mit einer Schaufensterschau des LADENLOKAL veröffentlicht. Folgende 12
Künstler*innen sind vertreten: Katharina Bloch, Daniel Jantsch, Irini Mavromatidou, Sojeong Park, Sylvia Pásztor, Kai Spade, Lydia Thomas, Steffen Volmer, Lukas Weiß, Alexander Wessel, Tina Wohlfarth, Silvio Zesch


Galerie Ladenlokal
Pestalozzistr. 31
None - 09130 None
19 00
Galerie Hinten
Ausstellungseröffnung: Anna Vovan - Werkschau
Ausstellungseröffnung: Anna Vovan - Werkschau

Vernissage

Die Leipziger Künstlerin Anna Vovan ist zu Gast für eine Werkstattresidenz beim Klub Solitaer. Mit ihren experimentellen Ansätzen in der analogen Fotografie bzw. Fotoentwicklung bespielt sie das Fotolabor aus dem Nachlass des Berliner Fotografen Michael Schmidt,
welches der Klub Solitaer kürzlich übernommen hat. Ihre Residenz wird von einer Werkschau eingeleitet.


Galerie Hinten
Augustusburger Str. 102
09111 Chemnitz
Kino
15 45
Metropol
Die Legende der Weihnachtshexe
Die Legende der Weihnachtshexe

Fantasyfilm

Im Weihnachtsfilm The Legend of the Christmas Witch - The Origins, der Fortsetzung zu Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe, schlägt sich die Waise Paola (Zoe Massenti) mit kleinen Diebstählen durch. Eines Tages jedoch öffnet sie den falschen Safe und findet einen verräterischen Brief des Baron De Michelis (Fabio De Luigi), der einen persönlichen Rachefeldzug gegen die Hexen der Gegend führt. De Michelis will Paola hinrichten lassen, doch die Hexe Dolores (Monica Bellucci) rettet sie. Sie erkennt in Paola das Potential, eine ganz besondere Hexe zu werden.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
16 15
Clubkino Siegmar
Ein Weihnachtsfest für Teddy
Ein Weihnachtsfest für Teddy

Kinderkino

Norwegen 2022 Regie: Andrea Eckerbom

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und Teddy spürt ganz deutlich, dass heute etwas Besonderes passieren wird. Der putzige Bär, der auf dem obersten Regal einer Losbude sitzt, will die Welt entdecken. Doch dafür braucht das Kuscheltier einen Besitzer. Heimlich manipuliert Teddy das Glücksrad, damit ihn ein Mann mit viel Geld gewinnt. Doch statt die Welt zu sehen, findet er sich kurz darauf in einem dunklen Schuppen wieder. Dort erfährt er was im Leben wirklich wichtig ist: Freundschaft und Familie. Und dieses Weihnachtsfest könnte noch das schönste aller Zeiten werden.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 00
Clubkino Siegmar
Emily
Emily

Biographie, Drama

USA / GB 2022 Regie: Frances O'Connor

Alt wurde sie nicht, aber sie lebte ein Leben, nicht unähnlich ihrem großen Roman „Sturmhöhe“: Emily Brontë. Emily ist ein Freigeist, eine Frau, die ihrer Zeit voraus ist. Die nicht im Korsett englischen Landlebens gefangen sein will, und die von ihrem Bruder Branwell in diesem Freiheitsdrang bestärkt wird. Sein Motto wird auch das ihre: Die Gedanken sind frei. Doch aus diesem Leben auszubrechen, als Tochter eines Pastors, als Geliebte eines Vikars, das ist alles andere als leicht – und führt ins persönliche Unglück. Ein gut gemachtes Porträt. Emma Mackey spielt mit Bravour.


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
18 15
Metropol
Heimatkunde
Heimatkunde

DonnersDOK

Filmemacher Christian Bäucker kehrt in Heimatkunde an die Schule seiner Kindheit in Ostdeutschland zurück. Fast 25 Jahre lang stand sie leer und wartete vergebens auf die Wiederbelebung. Die Wände zieren immer noch die überklebten Überreste sozialistischer Bildung. In Interviews mit Zeitzeugen nähert der Regisseur sich rückblickend der systematischen Beeinflussung der jungen Kinder-Köpfe von damals. Ein Verständnis dafür, wie die Diktatur so lange funktionierte und akzeptiert wurde, eröffnet sich.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
19 00
Weltecho Kino
Der Passfälscher
Der Passfälscher

Biopic

Biopic | Deutschland/Luxemburg 2021 | 116 Min., Regie: Maggie Peren

Die wahre Geschichte des Juden Cioma Schönhaus (1922-2015), der 1942 noch immer in Berlin lebt, als charmanter junger Mann das Leben genießt und für einen Widerstandskämpfer Pässe fälscht, mit denen viele Verfolgte aus Deutschland fliehen können. Doch ein Jahr später wird sein Auftraggeber denunziert und Schönhaus steckbrieflich von der Gestapo gesucht. Der Film entwirft das schillernde Porträt eines Überlebenskünstlers, der sich seinen Optimismus nicht nehmen lässt, obwohl er sein Leben für andere riskiert. Der Film lebt vor allem von der Kunst des Hauptdarstellers, der die Ambivalenz und die Widersprüche der Figur perfekt nach außen trägt. Cioma Schönhaus hat über sein Leben einen atemberaubend-abenteuerlichen autobiographischen Bericht geschrieben- die Vorlage zu diesem Film.


Weltecho Kino
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz
20 30
Metropol
Black Adam
Black Adam

Actionfilm

Vor beinahe 5000 Jahren erhielt Black Adam (Dwayne Johnson) von antiken Gottheiten übermenschliche Kräfte. Doch beinahe genauso lange musste er sein Dasein in Gefangenschaft fristen. Als er seinem Verlies endlich entfliehen kann, will er nur eines: Rache. Auch wenn die Welt sich mittlerweile stark verändert hat.

Black Adams brutales Vorgehen bei seinem Vergeltungsfeldzug bleibt der modernen Gesellschaft nicht lange verborgen. Die Justice Society of America versucht das übermächtige Wesen zu stoppen und auf ihre Seite zu ziehen. Doch können sie ihm beibringen mehr wie ein Held und weniger wie ein Schurke daherzukommen, der seinen Willen mit Gewalt durchdrückt? Die Zeit läuft davon, denn eine Macht noch stärker als Black Adam selbst wird zur ultimativen Gefahr.


Metropol
Zwickauer Straße 11
09112 Chemnitz
20 45
Clubkino Siegmar
Tenor
Tenor

Drama, Komödie

Frankreich 2022 Regie: Claude Zidi Jr.

Musik und Klassenkampf: Das wäre eine passende Kurzbeschreibung für diese begeisterungswürdige Dramödie mit Märchen-Touch, in der ein ziemlich cooler Rapper als klassisches Gesangstalent entdeckt wird. Wenn es um die Verbindung von ernsthaften sozialen Themen mit Humor und moderner Kinounterhaltung geht, liegen die französischen Filmschaffenden zurzeit ganz weit vorne. Und sie können es eben auch richtig gut – mit Eleganz und Esprit, mit Spaß, Dramatik und opulenten Bildern. Ein Fest für alle Sinne!


Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117 Chemnitz
Fun und Sport
16 30
Eissporthalle
Chemnitz Crashers - ES Weißwasser
Chemnitz Crashers - ES Weißwasser

Heimspiel


Eissporthalle
Wittgensdorferstr.2a
09114 Chemnitz
Klein und Gemein
10 30
Stadtteilbibliothek Vita-Center
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder


Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120 Chemnitz
11 00
Das Tietz, Stadtbibliothek
Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.


Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
11 00
SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Studio Vesuvio
Studio Vesuvio

Offene Werkstatt zur aktuellen Sonderausstellung

Während der Ausstellung Pompeji & Herculaneum könnt ihr im Foyer mit eurer Familie basteln, bauen und dekorieren. Studio Vesuvio ist für alle offen – egal, ob ihr die Ausstellung besucht, an einer Führung teilnehmt oder nicht.


SMAC - Staatliches Museum für Archäologie
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
und so
10 00
Stadthallen-Foyer
Die Weihnachtsmacher
Die Weihnachtsmacher

Handwerkliches und Kreatives am ersten Adventswochenende

Über 60 Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge präsentieren traditionelles und modernes Kunsthandwerk. Sie bringen ihre Werkstatt in die Stadthalle und lassen sich beim Drechseln, Schnitzen, Hobeln oder Klöppeln über die Schultern schauen. Damit wird der Kulturraum Erzgebirge lebendig und zeigt jetzt schon mit Blick auf das europäische Kulturhauptstadtjahr 2025 sein Macher-Potential. Mit Workshops und kreativen Angeboten werden die Besucher selbst aktiv und erleben das Handwerk aus erster Hand.


Stadthallen-Foyer
Theaterstraße 3
None - 09111 Chemnitz
10 00
Komplex
Stickworkshops
Stickworkshops

Workshop in nichtalltäglicher Stickerei

Mithilfe von Stickerei Alltägliches in Kunst verwandeln oder wortwörtlich zum Glänzen bringen: Wie das geht, zeigt uns Magdalena Sophie Orland. Die freischaffende Textildesignerin hat in Schneeberg Textilkunst und -design studiert sowie einen Master in Conceptual Textile Design von der Burg Giebichenstein/Kunsthochschule Halle.
Im Komplex-Café leitet sie Samstag und Sonntag je einen Workshop in nichtalltäglicher Stickerei an. Wer eigene Projekte in gemütlicher Runde fortsetzen und sich mit Stickliebhaber*innen austauschen möchte, ist ebenfalls eingeladen!


Komplex
Zietenstraße 32
09130 Chemnitz
10 00
Kunstsammlungen am Theaterplatz
Zwischen Avantgarde und Repression
Zwischen Avantgarde und Repression

Zweitägiger Fotografieworkshop

Im Rahmen der Ausstellung "Zwischen Avantgarde und Repression". Es wird hierbei Wissen zur analogen Fotografie in Kooperation mit dem Klub Solitaer e. V. vermittelt. Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmende bis zu 18 Jahren.


Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz